VG-Wort Pixel

ZDF-Sendung "Helene Fischer Show": Ein Superstar glänzt durch Abwesenheit

Helene Fischer
Helene Fischer - am stärksten ist sie immer noch alleine mit ihren Tänzern
© ZDF/Michael Zargarinejad
Alle Jahre wieder kommt Helene Fischer mit ihrer Show ins Fernsehen. Bei der Aufzeichnung fragten sich viele Fans im Saal: Wird Robbie Williams auftreten?

Zusammen haben sie den Weihnachtshit "Santa Baby" von Eartha Kitt neu aufgenommen. Im dazugehörigen Video ist ganz klar zu sehen: Bei Helene Fischer und Robbie Williams stimmt die Chemie. 

"Helene Fischer Show": Robbie Williams kommt nicht

"Sie war einfach immer die nette Lady in Deutschland, die unglaublich talentiert und unglaublich hübsch ist und eine großartige Stimme hat. In ihrer Gesellschaft hab ich mich immer wohlgefühlt", sagte Williams der "Deutschen Presse-Agentur". Schnell waren sich Fans im Netz einig: Williams muss zur "Helene Fischer Show" kommen, die am ersten Weihnachtsfeiertag im ZDF ausgestrahlt wird. Am Freitagabend dann die Ernüchterung: Bei der Aufzeichnung der Sendung glänzte der 45-jährige Brite durch Abwesenheit. Kein Robbie, kein "Santa Baby". 

Stattdessen wurde es auf der Bühne der Messehalle 6 in Düsseldorf nur ganz selten weihnachtlich. Fischer sang mit Kindern Disney-Hits, Howard Carpendale grüßte die Menge mit "Hello Again" und mit Bülent Ceylan sang Fischer eine Metal-Version ihres Hits "Atemlos". 

Robbie Williams und Helene Fischer interpretieren "Santa Baby" neu

Robbie beantwortet Fan-Fragen

Während die Schlagersängerin und ihre Gäste die Zuschauer in der Halle unterhielten, kümmerte sich Robbie Williams auf Instagram um seine Fans. In einem Live-Video unterhielt er sich - entspannt vom Bett aus - mit einer Anhängerin und beantwortete ihre Fragen. Mit "Julie from Norfolk" stellte er die Frau vor. Sie war am vergangenen Wochenende in Williams' eigener Weihnachtsshow auf die Bühne geholt worden, kam dem Sänger dort sehr nahe. 

Einige Zuschauer waren von der Showeinlage der beiden allerdings wenig begeistert und kritisierten die forsche Anhängerin in den sozialen Netzwerken scharf. Auf Instagram unterhielten sich Robbie und Julie über den Abend und er fand tröstende Worte. "Du hast einen exzellenten Job gemacht und ich bin dir sehr dankbar", sagte ihr Robbie. 

Ein intimes Gespräch mit den Fans - da kann man schon mal die "Helene Fischer Show" verpassen. 

ls

Mehr zum Thema



Newsticker