VG-Wort Pixel

Neue TV-Show RTL veranstaltet eigene "Sommerspiele" – mit Lilly Becker, Evelyn Burdecki und anderen Promis

Evelyn Burdecki
Dschungelkönigin Evelyn Burdecki wird an den "RTL Sommerspielen" teilnehmen.
© -/ / Picture Alliance
Kevin Großkreutz, Evelyn Burdecki und Lilly Becker: Das sind nur drei der Prominenten, die bei den "RTL Sommerspielen" gegeneinander antreten. Der Zeitpunkt für die neue Show ist gut gewählt.

Für Sportbegeisterte wird dies eine harte Zeit: Wenn das Finale der Europameisterschaft am 11. Juli gespielt sein wird, dauert es rund zwei Wochen, ehe die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet werden. Um den Fans beim Überbrücken der Wartezeit zu helfen, hat der Privatsender RTL nun ein neues Showformat entwickelt, das genau zwischen diesen beiden Großereignissen stattfinden soll: "Die RTL Sommerspiele".

Zur besten Sendezeit werden am 16. und 17. Juli mehr als 30 Prominente aus verschiedenen Nationen gegeneinander antreten. In 14 olympischen Disziplinen fordern sie sich heraus, unter anderem in Sportarten wie Tischtennis, Bahnradfahren, Ringen oder Hürdenlauf.

Ähnlich wie in der Vergangenheit bei verschiedenen Stefan-Raab-Events sollen die Prominenten für unterschiede Nationen antreten. Laura Papendick und Daniel Hartwich werden das Event live aus Leipzig moderieren. Als Teilnehmer hat RTL zahlreiche hochkarätige Kandidaten gewinnen können. Darunter frühere Sportler wie Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz, der Ex-Torhüter Tim Wiese, die einstige Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt oder Matthias Steiner, Olympiasieger im Gewichtheben. 

Zahlreiche bekannte Persönlichkeiten sind am Start

Aber auch Prominente wie Lilly Becker, Evil Jared, Luna Schweiger, Marcus Schenkenberg, Alessandra Meyer-Wölden, Nina Moghaddam und Gil Ofarim sind dabei. Aus der hauseigenen Show "Let's Dance" hat RTL Ekaterina Leonova und Valentin Lusin engagiert, und mit Evelyn Burdecki und Prince Damien sind sogar zwei Dschungelkönige am Start. Burdecki gewann 2019 bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", ein Jahr später setzte sich Prince Damien die Krone auf.

Dass der Wettbewerb mit der nötigen Ernsthaftigkeit betrieben wird, dafür sorgen einige der besten Trainer Deutschlands, die die Teilnehmer auf die Wettkämpfe vorbereiten. Kommentiert werden die Spiele von Elmar Paulke und Wolff-Christoph Fuss, als Reporter sind Jana Azizi, Anna Fleischhauer und Kai Ebel vor Ort dabei. 

Die "RTL Sommerspiele" werden am 16. und 17. Juli 2021 um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Verwendete Quelle: RTL

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker