HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Steak statt Fischaugen: Dschungelcamper beim "Perfekten Dinner"

Dschungel-Fieber beim Promi-Dinner: Nach dem Zickenkrieg am Lagerfeuer treffen die Promis aus dem Dschungelcamp jetzt am heimischen Esstisch aufeinander. Kakerlaken müssen aber draußen bleiben.

Stilvolles Drei-Gänge-Menü statt Fischaugen und Mehlwürmer: Nach ihrer Rückkehr aus dem australischen Busch wollen sich die Kandidaten des RTL-Dschungelcamps jetzt dem nächsten Wettstreit stellen und gegeneinander kochen.

Beim Dschungel-Spezial von "Das perfekte Promi-Dinner" kämpfen am 17. März Claudelle Deckert, Iris Klein, Joey Heindle und Patrick Nuo um den Titel des perfekten Gastgebers, wie der Privatsender Vox am Mittwoch in Köln mitteilte. "Vorspeise, Hauptgericht und das Dessert müssen sich die Promis selbst ausdenken", sagte eine Sprecherin. "Heuschrecken, Kakerlaken und Co. dürfen aber nicht dabei sein. Es soll nicht eklig werden!"

Die kulinarische Runde startet bei Iris Klein, der Mutter von Daniela Katzenberger. Der letzte Gastgeber an diesem Abend ist Dschungel-König Joey Heindle. Eine Woche später, am 24. März, sollen dann die "Dschungelcamp"-Kandidaten Arno Funke, Georgina Bülowius, Fiona Erdmann und Olivia Jones an den Herd treten. Zickereien sind da garantiert.

vim/DPA / DPA