HOME

Stern Logo Germany's Next Topmodel

"GNTM"-Juror: Michael Michalsky: Was macht die Sex-Droge in seinem Kühlschrank?

Eigentlich wollte Designer Michael Michalsky nur den Inhalt seines Kühlschrankes fotografieren. Doch aufmerksamen Beobachtern fiel dort zwischen Schampus und Eiern auch ein Fläschchen "Jungle Juice" auf. 

Michael Michalsky und Heidi Klum

Mit Modelmama Heidi Klum versteht sich Michael Michalsky bestens. Momentan läuft die 13. Staffel "GNTM". Es ist die dritte für den Designer. 

Picture Alliance

Zusammen mit Heidi Klum und Thomas Hayo sucht Modedesigner Michael Michalsky in der dreizehnten Staffel von "GNTM" nach Deutschlands neuem Topmodel.

Fragwürdiges Frühstück: In seinem Hotelkühlschrank bewahrt Michael Michalsky eine Sex-Droge auf

Gerade übernachtet der 50-Jährige im Nobelhotel "Chateau Marmont" am Sunset Boulevard in Los Angeles. Das geschichtsträchtige Haus war über die letzten Jahrzehnte hinweg Stätte für die ein oder andere ausschweifende Promiparty. Mittlerweile ist es sowas wie die Kultabsteige in Hollywood. Ob sich Michalsky für die nächste große Sause schon mal passend eingedeckt hat? Auf seinem Instagram-Kanal postete der "Germany's Next Topmodel"-Juror gerade seinen gut gefüllten Hotelkühlschrank. "Weekly Shopping done" (deutsch: Wocheneinkauf erledigt) schrieb er zu dem Bild, das er in seiner Instagram-Story postete. Gut sichtbar auf dem Schnappschuss: hartgekochte Eier, mehrere Flaschen Champagner und ein kleines Fläschchen mit der Aufschrift "Jungle Juice". 

Poppers Sex-Droge

Der Wirkstoff von "Poppers" ist in vielen unterschiedlichen Präparaten zu finden. 

Poppers versetzt die Konsumenten in einen kurzen, muskelentspannenden Rausch

Was ein bisschen klingt wie die Zutat zu seinem besonders exotischen Früchte-Smoothie, ist in Wahrheit die Party- und Sex-Droge "Poppers". Der Wirkstoff darin sorgt für eine vorübergehende Entspannung der Muskeln. Ursprünglich wurde "Poppers" - auch PP genannt - in der Medizin eingesetzt. Mittlerweile kommen die daraus entstandenen Mittel - neben "Jungle Juice" auch "Liquid Gold" oder "Purple Haze" - jedoch hauptsächlich in der Schwulenszene zum Einsatz - denn die Schnüffeldroge sorgt für schmerzfreien Analverkehr. 

Michael Michalsky drohen allerdings keine juristischen Konsequenzen. Sowohl in den USA als auch in ist die Sex-Droge legal.

Nachdem Philipp Plein gerade erst mit seiner Macht und seiner Potenz prahlte ("wenn ihr mich mit fünf Männern und fünf Frauen beim Sex erwischt, ist mir das egal"), zieht Michalsky mit einer Sex-Droge nach. Ob sich Karl Lagerfeld in Paris schon die Hände vors Gesicht schlägt?


ls
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo