HOME

Thomas Rath muss gehen: Überraschung bei "Let's Dance": Mit diesem Rausschmiss hatte keiner gerechnet

Die "Let's Dance"-Stars sind in die 90er Jahre gereist. Für Thomas Rath bedeutete das sein überraschendes Show-Aus - und Barbara Becker erinnerte sich an ihren Ex-Mann. 

"Let's Dance" Thomas Rath und Kathrin Menzinger

Thomas Rath musste "Let's Dance" verlassen

Bei "Let's Dance" wurde am Freitagabend wieder gezeigt, dass gutes Jury-Lob nur wenig bedeutet – wenn die Zuschaueranrufe fehlen. Für seinen Tango bekam Modedesigner Thomas Rath von den drei Experten viel Lob. Jorge González sagte, er habe eine ganz neue Facette an Rath gesehen, "einen anderen Thomas". "Mit deinem Ausduck warst du heute sehr maskulin", lobte er. Motsi Mabuse lobte Rath und Profitänzerin Kathrin Menzinger. "Ihr liefert Woche für Woche ab", sagte die 38-Jährige. Das Fazit: 23 Punkte. Damit hätte sich Rath eigentlich in Sicherheit wiegen können. 

"Let's Dance": Thomas Rath ist raus, Evelyn darf weiter tanzen

Zumal "Die immer lacht"-Sängerin Kerstin Ott mit nur sieben Punkten die magerste Ausbeute der bisherigen Staffel einheimste. Ihr Charleston fiel bei allen drei Juroren durch. Auch Dschungelkönigin Evelyn Burdecki konnte mal wieder nicht überzeugen, bekam auch in dieser Woche harte Kritik zu hören. Am Ende mussten trotzdem nicht Ott und Burdecki zittern, sondern Thomas Rath. Zur Überraschung aller im Saal wurde Rath von den Zuschauern rausgewählt. "Wie geht das denn?", fragte sich Moderator Daniel Hartwich sichtlich erstaunt.

Dabei ist relativ klar, woran Raths Rauswahl und Evelyns Rettung gelegen haben könnte: Evelyn Burdecki, die Woche für Woche schlechte Leistungen aufs Parkett bringt, profitiert offenbar noch immer von ihrer Teilnahme am Dschungelcamp und den vielen Fans, die sie dort für sich gewinnen konnte. 

Barbara Becker spricht über Boris

Das Motto der Tanzshow – die 90er Jahre – nutzte derweil Barbara Becker, um ein bisschen über die Vergangenheit zu sprechen. "Ich habe mich in den 90ern verliebt. Ich wusste nicht, was das bedeutet – ähnlich wie bei 'Let's Dance'", sagte sie. 1993 heiratete die Schauspielerin Tennisstar Boris Becker. 

Das Schwelgen in Erinnerungen hat die in Miami lebende Designerin offenbar beflügelt. Für ihren Tango bekam Becker 29 Punkte - und hängte sogar Favoritin Ella Endlich ab. 

Quelle: RTL

Let's dance: Diese Kandidaten kämpfen noch um den Titel
ls