HOME
TV-kritik

"Goodbye Deutschland": Michael Wendler und Laura: Von der richtigen Hodentemperatur und anderen wilden Theorien

Michael Wendler und seine Freundin planen die Zukunft. Von Kindern ist die Rede und einem neuen Haus. Dabei zeigt sich bei "Goodbye Deutschland", wer in der Patchworkfamilie wirklich erwachsen ist: Wendlers Tochter.

"Goodbye Deutschland" mit Michael Wendler, Adeline und Laura Müller

"Goodbye Deutschland" mit Michael Wendler, Adeline und Laura Müller

Bei den Wendlers in Cape Coral wird gefeiert. Adeline, die Tochter von Schlagersänger Michael Wendler wird 17. Es ist der erste Geburtstag seit der Trennung ihrer Eltern und er bereitet ihrem Vater deshalb besonders Kopfzerbrechen. Denn Wendler weiß, das erzählt er bei "Goodbye Deutschland", dass er seine Tochter in den vergangenen Wochen vernachlässigt hat. 

"Goodbye Deutschland": Laura hilft Michael Wendler bei der Suche nach einem Geschenk

Seine neue Beziehung mit der 18-jährigen Schülerin Laura Müller sorgt nicht nur für viele Negativschlagzeilen in Deutschland, sondern belastet offenbar auch seine Tochter. Denn die muss sich auf einmal entscheiden: zwischen ihrem Vater und ihrer Mutter. "Ist aber nicht schlimm. Man muss sich dran gewöhnen", versucht sie in der Vox-Show zu beruhigen.

Und Wendler? Der braucht dringend ein Geschenk für seine Tochter. Wen könnte er besser um Rat bitten als seine neue Freundin Laura? "Du warst doch auch mal 17, was schenkt man denn einer 17-Jährigen?", fragt er die Schülerin. Gut möglich, dass Müller noch weiß, worüber sie sich mit 17 – also vor einem Jahr – zum Geburtstag gefreut hätte. Am Ende entscheiden sie sich für eine Jetski-Tour. Und siehe da, auch Laura ist glücklich, hatte sie sich sich doch während der Shoppingtour im Auto kurze Zeit vorher genau diese Aktivität gewünscht. Zwei Fliegen mit einer Klatsche! Ärgerlich nur, dass ein aufziehendes Unwetter der Geburtstagsgesellschaft dann doch noch einen Strich durch die Jetski-Rechnung zieht.

"Goodbye Deutschland": Michael Wendler und seine 18-jährige Freundin: Das verrät Laura Müller über die Beziehung

Während Wendlers Freundin schon wilde Pläne schmiedet und am liebsten die Schule abbrechen und zu ihrem Freund auswandern will, wird bei "Goodbye Deutschland" klar, wer in der Patchworkfamilie erwachsen ist: Wendlers Tochter Adeline. Die 17-Jährige verliert kein schlechtes Wort über ihren Vater oder dessen Partnerwahl. Sie versucht, beiden Parteien gegenüber loyal zu bleiben. "Trotzdem tut es mir leid, dass mein Papa schon eine neue Freundin hat, aber meine Mama noch keinen neuen Gefährten", sagt sie in der Sendung. Gedanken, die wohl jedes Trennungskind nachvollziehen kann. Doch Adeline muss dazu auch noch damit klarkommen, dass die neue Partnerin im Leben ihres Vaters nur ein Jahr älter ist als sie – und dass diese Beziehung besonders in den sozialen Netzwerken für viel Kritik sorgt. Kritik, für die Wendler selbst eine eindeutige Erklärung hat. Viele Fans seien in ihn verliebt und hätten sich womöglich Chancen gemacht, selbst mit ihm anbandeln zu können. Sagt er.

Wendler, Laura und Adeline - Patchwork in Florida

Der große Altersunterschied von 28 Jahren hat für Adeline allerdings auch einen Vorteil. Sie hat mit der neuen Freundin ihres Vaters viel gemeinsam. Beide gehen noch zur Schule, unterhalten sich während einer Autofahrt über die Schule und die Vorteile der Apple-Airpods, die man während des Unterrichts unbemerkt tragen könne. Doch schnell wird es wieder unangenehm. "Wir müssen mal ein gemeinsames Foto posten", schlägt Laura Adeline vor. Instagram, ein riesen Thema bei Wendler und Müller, die auf der Fotoplattform gerne ihre Liebe zelebrieren. "Meine Mutter killt mich. Sie sagt ja schon: 'Ich will nicht, dass du die Bilder von Laura likest", antwortet Wendlers Tochter. Unangenehm. In etwa so unangenehm wie wenig später, als der Sänger und Laura Gäste empfangen und im Hintergrund knutschen, während die Freunde erzählen, woher sie Wendler kennen. 

"Ich glaube, dass sich unser Freundeskreis verjüngt hat", verrät der "Sie liebt den DJ"-Star. "Die jüngere Clique ist jetzt mehr bei uns und die ältere Clique mehr bei Claudia", erklärt er, nur um dann mit einer ziemlich gewagten Theorie um die Ecke zu kommen: "Ich glaube, dass viele Frauen Ängste in sich tragen, nicht verlassen werden wollen von ihrem Mann und durch eine Jüngere eingetauscht zu werden." Kleiner Tipp an den Wendler: Gut möglich ist auch, dass die ältere Clique, wie er sie nennt, mit der 18-jährigen Laura wenig Gesprächsthemen finden würden. 

Kinderwunsch beim Wendler

Gesprächsthema Nummer eins bei der gemeinsamen Bootstour mit einem befreundeten Paar (vermutlich aus der jüngeren Clique): der Kinderwunsch vom Wendler. Er hatte sich immer ein zweites Kind gewünscht, einen Jungen, sagt er. Mit Zigarre in der Hand fachsimpelt der Sänger über Biologie und die richtige Temperatur der Hoden, beziehungsweise der Samen, die das Geschlecht des Kindes bestimmen soll. Biologie à la Wendler. 

"Laura möchte gerne Kinder, Laura möchte gerne heiraten. Und Laura möchte für immer hier bleiben, in den USA", sagt er, während Laura selbst nur in die Kamera grinst. Und weil sie große Pläne schmieden, er und Laura, ist Wendler mittlerweile auf der Suche nach einem gemeinsamen Haus. Genauso wie seine Noch-Ehefrau Claudia. "Das ist ja auch in meinem Interesse. Je schneller sie was eigenes findet, desto schneller zieht sie ja auch aus", sagt er. 

Im ersten potenziellen neuen Zuhause fehlt Laura allerdings der Whirlpool. Weiter geht es also für das ungleiche Paar. Dort muss "Schatzi" Wendler seiner Freundin erstmal die Welt erklären. Oder zumindest die Immobilie und ihre Vorzüge (Poolbar und Jacuzzi). "Sie kommt ja aus komplett anderen Verhältnissen", erklärt er. "Sie ist noch jung, hat bei den Eltern gewohnt, hatte ihr kleines Kinderzimmer." Er ist sich aber seiner Verantwortung bewusst, betont er. Aber vorzuwerfen hat er sich nichts. "Ich bin mit einer Frau zusammen, die volljährig ist." Glück gehabt, Wendler. Und Laura? Der ist hinsichtlich einer neuen Immobilie zuerst wichtig, "dass er glücklich ist". Na ja, und ein Whirlpool wäre natürlich auch nicht schlecht. 

Quelle: "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer"

Sehen Sie im Video: "Sie ist 18, er 46: Michael Wendler und seine neue Liebe sorgen für Kopfschütteln"

Michael Wendler und seine neue Liebe sorgen für Kopfschütteln