HOME

Der Neue bei "The Voice of Germany": Mark Forster gesteht: "Wenn Sido besonders böse ist, vermisse ich meinen guten alten Paddy Kelly"

Sido ist einer der Neuzugänge in der Jury von "The Voice of Germany" - und er mischt die Show direkt auf. Bei der Bewertung der Kandidaten nimmt er kein Blatt vor den Mund. 

Rapper Sido mischt "The Voice of Germany" auf

Rapper Sido ist der Neue bei "The Voice of Germany"

Normalerweise herrscht in der Jury von "The Voice of Germany" trotz Konkurrenzkampf Kuschellaune. Sprüche à la Dieter Bohlen mussten sich die Kandidaten bisher noch nicht anhören, auch untereinander war alles harmonisch. Jetzt kommt aber einer dazu, der zumindest bei der Kandidaten-Bewertung kein Blatt vor den Mund nimmt: Rapper Sido. Er ist eigentlich mit Jury-Kollege Mark Forster befreundet, doch der sagt über den Neuzugang der TV-Show: "Wenn Sido besonders böse ist, vermisse ich meinen guten alten Paddy Kelly." Sicher mit einem Augenzwinkern, aber bestimmt auch mit etwas Wahrheit darin.

Denn der Rapper, der durch den Song "Mein Block" und seine gefährlich aussehende Maske bekannt wurde, versucht gar nicht erst, die Kandidaten in Watte zu packen: "Diese Kopfstimme, die darfst du mir nie wieder antun." "Spätestens bei den Battles würdest du hier nicht weiterkommen." "Ich kann nichts Aufbauendes sagen - außer, dass ich es echt nicht gut fand." Das sind nur einige Sprüche, die er den Teilnehmern der Castingshow an den Kopf knallt.

Sido übernimmt die Rolle des harten Jurors

Sido zieht bei "The Voice of Germany" andere Saiten auf. Und erklärt: "Um hier Erfolg zu haben, musst Du 100 Prozent für die Musik geben. Ohne Kompromisse. Sonst funktioniert das nicht. Ich kann auch nichts anderes. Aber Musik, das kann ich!" Ob er mit seiner selbstbewussten Art wohl mit seinen Jury-Kollegen Rea Garvey, Alice Merton und Mark Forster gut zurecht kommen wird?

Auf Instagram teilte der Mann von Charlotte Würdig ein Foto mit einem Plakat der neuen Show, auf dem er auch zu sehen ist. Viele Follower sehen das als Grund, die Show doch mal anzuschalten: "Schau ich mir nur an, weil du dabei bist", kommentiert etwa ein User. Ein anderer habe ihn schon beim Vox-Format "X-Faktor" in der Jury gesehen und schreibt lobend: "Ehrlichster Coach."

Die neue Staffel läuft ab Donnerstag, 12. September, auf ProSieben und ab Sonntag, 15. September, in SAT.1.

Verwendete Quelle: Instagram Sido

maf