VG-Wort Pixel

Lord of the Rings: The War of the Rohirrim "Herr der Ringe" wird fortgesetzt – Studios kündigen Animationsfilm an

Festung Helms Klamm in Herr der Ringe.
Die Festung Helms Klamm war bereits ein wichtiger Schauplatz in "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"
© United Archives / kpa Publicity / Picture Alliance
Die Filmstudios Warner Bros. und New Line Cinema wollen einen neuen "Herr der Ringe"-Film drehen. Bei "Lord of the Rings: The War of the Rohirrim" soll es sich um einen Animationsfilm handeln. 

Fans der Filmreihe "Der Herr der Ringe" stehen vor aufregenden Zeiten. Vor dem Start von Amazons Serie im Winter kündigten Warner Bros. und das Produktionsstudio New Line Cinema einen weiteren Film aus Mittelerde an. 

Das US-Magazin Variety berichtet, dass es sich dabei um einen Anime handeln soll. Trotz der neuen Darstellung soll der neue Film an die sechs Filme von Peter Jackson anschließen und spielt etwa 260 Jahre vor der beliebten Filmreihe.

"Herr der Ringe": Neuer Animefilm in Planung

"Lord of the Rings: The War of the Rohirrim" dreht sich um die Vorgeschichte von Helm Hammerhand. Der König von Rohan und Namensgeber der Festung Helms Klamm nahm bereits eine tragende Rolle im zweiten Teil von Peter Jacksons Triologie ein. 

Nicht die einzige Parallele zu Jacksons Filmen, denn an dem Anime wirkt teilweise dasselbe Personal mit wie in den frühen 2000er Jahren. So ist beispielsweise die Drehbuchautorin Phillipa Boyens, welche für ihr Mitwirken an "Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs" mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, als Beraterin beteiligt. Regie soll Kenji Kamiyama führen. Der Japaner gilt als Anime-Veteran und ist für erfolgreiche Filme wie "Ghost in the Shell: Stand Alone Complex" verantwortlich. 

Pretty Woman, Star Wars

Sehen Sie im Video: Kameraleute im Bild, moderne Gegenstände in antiker Umgebung oder einfach Verwechslungen: in Hollywood passieren häufig Fehler beim Dreh, doch einige kuriose Szenen schafften es sogar in die fertigen Filme.

Quellen:Quotenmeter, Netzwelt

jus

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker