HOME

Vorschau: TV-Tipps am Montag

Als "Die Tote aus der Schlucht" (ZDF) identifiziert wird, fällt Kommissarin Landauer aus allen Wolken. Pierce Brosnan muss sich als "Professor Love" (Das Erste) zwischen zwei Frauen entscheiden. In "Who am I" (ZDF) gerät ein Hacker durch eine Spaßaktion in Lebensgefahr.

20:15 Uhr, ZDF, Die Tote aus der Schlucht, Drama

Kommissarin Susanne Landauer (Rosalie Thomass) wird zu einem Einsatz aufs Land gerufen: Eine vor Jahren anonym eingelieferte, schizophrene Frau ist aus der Klinik von Dr. Mangold verschwunden. Susanne kann die Frau nur noch tot aus dem nahe gelegenen Fluss bergen. Bei einem DNA-Abgleich stellt sich heraus, dass es sich bei der Toten um ihre biologische Mutter handelt. Susanne, die bislang dachte, ihre Mutter sei vor 30 Jahren an einem Krebsleiden gestorben, beginnt daraufhin auf eigene Faust zu ermitteln. Sie sucht ihren einsamen, verschrobenen Vater Josef (August Schmölzer) auf, der in der Nähe der Klinik auf seinem Hof lebt.

20:15 Uhr, Das Erste, Professor Love, Komödie

Die Romantik ist das große Thema des Literaturprofessors Richard (Pierce Brosnan) an der Universität von Cambridge. Außerhalb des Hörsaals widmet er sich kurzweiligen Amouren. Als die amerikanische Studentin Kate (Jessica Alba) ein Kind von ihm erwartet, gibt der ewige Junggeselle Richard sein Leben auf der Pirsch auf. Gar nicht so einfach, denn schon beim ersten Kennenlernen von Kates bildschöner Schwester Olivia (Salma Hayek) war eine Anziehung zu spüren. Das Eheleben geht nur ein paar Jahre gut - allerdings nicht wegen ihm, sondern wegen Kate!

20:15 Uhr, kabel eins, Mission: Impossible, Actionthriller

Die CIA soll in Prag eine gestohlene Diskette wiederbeschaffen, die die Namen aller aktiven US-Spione enthält. Doch die Aktion misslingt durch einen heimtückischen Anschlag, den nur Ethan Hunt (Tom Cruise) und die Frau des Kommandochefs Jim Phelps (Jon Voight) überleben. Hunt wird vom CIA als Urheber des Komplotts verdächtigt. Er taucht unter, um die Verräter auf eigene Faust zu suchen.

20:15 Uhr, ONE, Die Kamine von Green Knowe, Fantasy-Familiendrama

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs wird der 13-jährige Tolly (Alex Etel) während der Ferien zu seiner Großmutter aufs Land geschickt. Das Anwesen hält für den aufgeweckten Jungen, dessen Vater im Krieg verschollen ist, jede Menge Entdeckungen bereit. Als seine Oma (Maggie Smith) ihm von den dramatischen Ereignissen erzählt, die sich einst in dem Haus abspielten, beginnt für den Jungen ein großes Abenteuer: Auf magische Weise wird er immer wieder in die Vergangenheit hineingezogen. Dort muss er einem blinden Mädchen und einem Sklavenjungen zur Seite stehen.

22:15 Uhr, ZDF, Who Am I - Kein System ist sicher, Cyber-Thriller

In der echten Welt ist der schüchterne Benjamin (Tom Schilling) ein Niemand. In den Tiefen des Internets brilliert er allerdings als Hacker und gründet mit den Gleichgesinnten Max (Elyas M'Barek), Stephan (Wotan Wilke Möhring) und Paul (Antoine Monot, Jr.) das Hacker-Kollektiv "CLAY" ("Clowns Laughing @ You"). "CLAY" hat es sich zur Aufgabe gemacht, Cyber-Angriffe mit gesellschaftskritischen Motiven durchzuführen. Aus dem Hacker-Spaß wird plötzlich Ernst, als das BKA und Europol unter der Leitung von Hanne Lindberg (Trine Dyrholm) Ermittlungen gegen "CLAY" aufnehmen.

SpotOnNews