HOME

Das Ex-Traumpaar: Jennifer Aniston ist längst über Brad Pitt hinweg

Sie waren DAS Traumpaar schlechthin: Jennifer Aniston und Brad Pitt. Fast fünf Jahre Ehe, bevor er sie verließ. Jennifer leidet nicht mehr wegen der Trennung, doch die Medien lassen nicht locker.

Jennifer Aniston wird immer wieder nach der Trennung von Brad Pitt gefragt - obwohl sie längst drüber weg ist

Jennifer Aniston wird immer wieder nach der Trennung von Brad Pitt gefragt - obwohl sie längst drüber weg ist

Von 2000 bis 2005 gingen Jennifer Aniston und Brad Pitt gemeinsam durchs Leben, bevor er sich in Angelina Jolie verliebte und von Aniston trennte. Während er mit Jolie Familie gründete und mittlerweile sechs Kinder großzieht, tat sie sich schwer mit der Liebe. Sie war mit Vince Vaughn und John Mayer liiert, bevor Justin Theroux in ihr Leben trat. Mit ihm ist Aniston nun seit mehr als drei Jahren zusammen und seit 2012 auch verlobt.

In einem Interview bei "CBS Sunday Morning" erklärte sie nun, dass sie nicht mehr an ihrem Ex-Mann hängt. Die Klatschpresse würde das nur immer wieder zum Thema machen. "Ich finde es nicht schmerzhaft. Ich glaube, diese Zeit verfolgt mich, weil sie eine interessante Schlagzeile hergibt. Das Thema ist im Grunde von den Medien angetrieben", offenbarte Aniston während des Gesprächs.

Sie und Pitt seien freundschaftlich miteinander verbunden, hätten aber keinen engen Kontakt. "Wir tauschen gegenseitig Glückwünsche und solche Dinge aus, aber es ist kein regelmäßiges Ding", berichtet Aniston weiter. Sie lässt Spekulationen um ihr Liebesleben mittlerweile einfach an sich abtropfen. "Es ist alles Quatsch, wie eine Seifenoper auf Papier."

Carolyn Moyé