HOME

Amanda Seyfried: Diese Horrorfilm-Rolle wurde ihr angeboten

US-Star Amanda Seyfried soll ein neues Projekt am Start haben: einen Netflix-Horrorfilm. Was man über "Things Heard & Seen" schon weiß.

Amanda Seyfried kann sich über einen neuen Auftrag freuen

Amanda Seyfried kann sich über einen neuen Auftrag freuen

Amanda Seyfried (33) ist für ihre Rolle als geliebte Tochter in "Mamma Mia!" bekannt, doch dieses Image bekommt jetzt einen neuen Anstrich. Denn die US-Amerikanerin soll in der Netflix-Produktion "Things Heard & Seen" eine Hauptrolle übernehmen. Dabei handelt es sich um einen paranormalen Horrorfilm, wie "The Hollywood Reporter" berichtet.

In dem Streifen geht es um ein junges Paar, das auf eine Farm in der Nähe von New York zieht. Früher haben dort Personen gelebt, die später ermordet wurden. Dementsprechend liegt auch ein Fluch auf dem neuen Zuhause. Während auf dem Anwesen immer mehr gruselige Dinge geschehen, offenbart sich auch die Beziehung der beiden als eine eigene dunkle Gefahr... Seyfried wird in der Geschichte die Frau verkörpern, die in das verfluchte Haus zieht.

Das Drehbuch für den Film kommt von den Oscar-Nominierten Shari Springer Berman und Robert Pulcini. Die beiden orientierten sich dabei am Buch "All Things Cease to Appear" von Autorin Elizabeth Brundage und werden auch die Regie führen. Mehr ist bisher nicht bekannt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel