VG-Wort Pixel

Auf Instagram Amira Pocher spricht über ihre Schwangerschaft – und zeigt ihren Babybauch

Amira Pocher gab auf Instagram ungewohnt private Einblicke
Amira Pocher gab auf Instagram ungewohnt private Einblicke
© Christoph Hardt/Geisler-Fotopres/ / Picture Alliance
Auf Instagram sprach Amira Pocher kürzlich über ihre zweite Schwangerschaft und zeigte auf Nachfrage sogar ihren Babybauch. Außerdem erklärte sie, wie sie Kind und Karriere derzeit unter einen Hut bekommt.

Amira Pocher gab erst vor wenigen Wochen in der RTL-Late-Night-Show "Pocher - gefährlich ehrlich!" bekannt, dass sie und Ehemann Oliver Pocher ein zweites Kind erwarten. Ihr gemeinsamer Sohn kam erst im November vergangenen Jahres zur Welt. Doch die 27-Jährige hat keine schönen Erinnerungen an die Schwangerschaft: Sie litt unter Übelkeit und fühlte sich eingeschränkt.

Ihre zweite Schwangerschaft verläuft aber offenbar weniger problematisch, wie sie ihren Followern in einer Fragerunde auf Instagram nun erklärte. Auf die Frage eines Fans, wie es ihr derzeit gehe, schrieb sie in ihren Stories: "Wirklich sehr gut. Ich habe keinerlei Beschwerden. Wirklich ein Traum bisher." Sie merkte aber auch an: "Hätte nur endlich mal gerne einen Sommer meine Taille zurück. Na ja, nächstes Jahr." Damit spielte sie darauf an, dass sie schon im vergangenen Sommer einen Babybauch hatte.

Amira Pocher weiß bereits, welches Geschlecht ihr Baby hat

Ihr aktuelles Bäuchlein zeigte sie ihren Followern auf Nachfrage ebenfalls. Besonders groß ist es aber noch nicht. Anfang 2021 soll das Baby zur Welt kommen. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wissen die Pochers auch schon. Das werde die gelernte Make-up-Artistin auch bald mit ihren Fans teilen, kündigte sie an.

Amira Pocher zeigt ihren Babybauch
Amira Pocher zeigt ihren Babybauch
© Screenshot Instagram/amirapocher

Amira Pocher berichtete aber auch davon, wie sie derzeit Karriere und Kleinkind vereinbart. Auf die Frage, wie sie Live-Sendung und Kind unter einen Hut bekommt, schrieb sie: "Natürlich mit Hilfe, aber es fällt mir immer noch sehr schwer, obwohl die meisten Auftritte stattfinden, wenn der Kleine schläft." Sie habe maximal zwei Live-Auftritte in der Woche, einen immer donnerstags in der Late-Night-Show "Pocher - gefährlich ehrlich!" um 23.10 Uhr. Sie beobachte ihn dann über eine "BabyCam-App", erklärte sie: "Gruselig, oder? Aber ich liebe es, ihm beim Schlafen zuzusehen."

Verwendete Quelle:Instagram Amira Pocher

Lesen Sie auch:

Oliver und Amira Pocher heiraten auf den Malediven

Sandy Meyer-Wölden über das Babyglück der Pochers: "Es gibt Höhen und Tiefen"

maf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker