HOME

Schlagerkarriere und Babynews: Aprilscherze der Promis: Sind Sie auch darauf reingefallen?

Skirennfahrer Felix Neureuther macht jetzt als "Der Wedler" Schlager-Karriere und Justin Bieber wird Vater. Nicht wirklich, denn beide Stars erlaubten sich Aprilscherze. Bei Bieber ging das allerdings nach hinten los.

Felix Neureuther und Justin Bieber schickten ihre Fans in den April

Felix Neureuther und Justin Bieber (r.) schickten ihre Fans in den April

Seine Laufbahn als Skirennfahrer hat Felix Neureuther an den Nagel gehängt, doch der Bayer hat schon ein neues Projekt. Er wolle ab sofort als Schlagersänger auftreten, schrieb der 35-Jährige auf seinem Instagram-Account. Passend dazu veröffentlichte er eine Single mit dem Titel "Weiterziehn" und ein Musikvideo. Einen Künstlernamen hatte Neureuther auch schon parat: Der Wedler, in Anspielung auf Schlagersänger Michael Wendler.

Dass Neureuther sein Posting am 1. April absetzte, hat natürlich einen Grund: Die Karriere als Schlagersänger ist nur ein Scherz, er nahm den Song in Zusammenarbeit mit dem Radiosender "Antenne Bayern" auf. Hinter dem Witz steckt allerdings ein guter Zweck: Alle Einnahmen aus dem Song gehen an die Stiftung "Antenne Bayern hilft" sowie Neureuthers eigene Stiftung.

Ein wenig Gefallen scheint der Sportler an seinem Schlagerstar-Dasein aber gefunden zu haben. "Wenn ihr mich buchen wollt, könnt ihr mich gerne buchen. Ich bin jederzeit für Auftritte bereit", sagte Neureuther in einem Video, in dem er den Aprilscherz aufklärt.

Auch Janni Hönscheid und Peer Kusmagk narrten ihre Fans

Ihre Fans aufs Glatteis geführt haben auch Janni Hönscheid und Peer Kusmagk. Sie posteten bei Instagram ein Ultraschallbild, auf dem Zwillinge zu sehen sind. Die 28-Jährige ist aktuell mit ihrem zweiten Kind schwanger und hatte vor einigen Wochen verraten, dass sie ein Mädchen erwartet. Umso überraschter dürften ihre 40.000 Abonennten nun über das Posting gewesen sein. Doch mehrere Follower durchschauten den Streich. "Aprilscherz - das ist das erste Bild in Google", schrieb eine Userin.

Aprilscherz von Justin Bieber sorgt für Ärger

Justin Bieber veröffentlichte auf Instagram ebenfalls eine Ultraschallaufnahme und schürte somit das Gerücht, dass seine Frau Hailey Baldwin schwanger sei. Zumal der Sänger noch nachlegte und ein zweites Bild postete, auf dem die 22-Jährige scheinbar von einem Arzt untersucht wird. "Falls ihr dachtet, es sei ein Aprilscherz gewesen", kommentierte Bieber die Aufnahme.

View this post on Instagram

If U thought it was April fools

A post shared by Justin Bieber (@justinbieber) on

Doch schließlich sorgte der 25-Jährige für Klarheit und zeigte ein Ultraschallfoto, in das ein kleiner Hund per Photoshop montiert wurde. "Halt, oh mein Gott, ist das ein...April, April", schrieb Bieber.

Für seinen Scherz musste der Sänger allerdings auch viel Kritik einstecken. Es sei unsensibel gegenüber Paaren, die verzweifelt versuchen würden, ein Baby zu bekommen oder ein Kind verloren hätten, kommentierten mehrere Userinnen. "Es zeigt nur, wie unreif du noch bist. Ich hoffe, du hast den Anstand, dich für so einen geschmacklosen Witz zu entschuldigen. Falls nicht, dann Schande über dich und deine Mutter, die dir nicht beigebracht hat richtig und falsch zu unterscheiden", schrieb eine Followerin. Biebers Mutter meldete sich übrigens auch zu Wort. Auf die vermeintliche Schwangerschaft ihrer Schwiegertochter antwortete Pattie Mallette: "Ich hoffe, dass es ein Aprilscherz ist."

Justin Bieber, Hugh Grant und Co: Polizeifotos von Promis: Wenn der Paparazzo Polizist ist
jum