VG-Wort Pixel

Frühere First Lady Mit ihrem Musiklehrer ist alles aus - Bettina Wulff ist wieder Single

Bettina Wulff und Jan-Henrik Behnken
Bettina Wulff und Jan-Henrik Behnken waren zwei Jahre lang ein Paar
© Felix Hörhager/DPA
Für ihn hatte Bettina Wulff ihren Ehemann verlassen. Doch nun bestätigte Jan-Henrik Behnken die Trennung von der früheren First Lady - nach nur zwei Jahren Beziehung.

Die Beziehung zwischen Bettina Wulff und Jan-Henrik Behnken ist gescheitert. "Wir bestätigen, dass wir uns einvernehmlich getrennt haben, einander freundschaftlich verbunden bleiben und bitten um Verständnis, dass wir zur Wahrung der Privatsphäre keine weiteren Erklärungen abgeben werden", sagte Behnken der "Gala". Auch Wulff bestätigte die Trennung. Die frühere First Lady und der studierte Musiklehrer waren zwei Jahre zusammen.

Alles begann mit einer Alkoholfahrt: Mitte September 2018 hatte Bettina Wulff, damals noch offiziell mit dem früheren Bundespräsidenten Christian Wulff liiert, in Großburgwedel alkoholisiert einen Unfall gebaut und die Frage aufgeworfen, ob in der Ehe des ehemaligen First Couple alles zum Besten stehe.

Kurz darauf folgte die Antwort: Ende Oktober 2018 verkündeten Christian und Bettina Wulff ihre Trennung. Es war bereits ihre zweite: Das erste Mal ging das Paar im Januar 2013 auseinander, knapp ein Jahr nach Christian Wulffs Rücktritt als Bundespräsident. 

2006 lernten sich Christian und Bettina Wulff kennen

Kennengelernt hatten sich die beiden 2006, Christian Wulff war noch Ministerpräsident von Niedersachsen und in erster Ehe verheiratet. Nur einen Monat nach der Scheidung heiratete er im März 2008 Bettina, die aus einer früheren Beziehung einen Sohn mit in die Ehe brachte. Im Sommer 2008 kam ihr gemeinsamer Sohn auf die Welt.

Im März 2015 reichte das Paar die Scheidung ein, die jedoch nie vollzogen wurde. Denn die beiden näherten sich einander wieder an und wagten einen zweiten Versuch. Um die Ernsthaftigkeit zu untermauern, heirateten sie am 18. Oktober 2015 ein zweites Mal, nun kirchlich.

Nach der zweiten Trennung und Bettinas neuer Beziehung mit Jan-Henrik Behnken scheint ein drittes Liebescomeback der Wulffs jedoch unwahrscheinlich. Daran dürfte auch das Liebesaus mit dem Musiklehrer nichts ändern.

Verwendete Quelle: "Gala.de"

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker