HOME

Cathy Fischer: So stellt sie sich ihre Hochzeit mit Mats Hummels vor

Er muss helle Farben und Fliege tragen, sie will laktosefreien Kuchen essen: Cathy Fischer hat in einem Interview verraten, wie sie sich die Hochzeit mit Mats Hummels vorstellt.

Mats Hummels und Cathy Fischer sind seit Januar verlobt.

Mats Hummels und Cathy Fischer sind seit Januar verlobt.

Cathy Fischer ist im Hochzeitsfieber: Noch dieses Jahr soll es die Spielerfrau gemeinsam mit Fußball-Nationalspieler Mats Hummels vor den Traualtar ziehen. Verlobt ist das Paar seit Januar. Beim Silvesterurlaub in Dubai hat Hummels um die Hand von Fischer angehalten. Seitdem wird gemunkelt, dass es schon im Sommer soweit sein soll.

Fischer, die sich selbst als Fashionista bezeichnet, hat jedenfalls bereits genaue Vorstellungen von ihrem großen Tag - besonders, was den Dresscode angeht. Gerade schlüpfte sie für eine aktuelle Modestrecke der Zeitschrift "Bunte" in aufwändige Brautkleider. "Ich bin die Spitzen- und Paillettentante und bei der Hochzeit darf es noch mehr sein", sagt sie dem Blatt. Ihren Mats will sie bloß nicht im schwarzen Anzug mit Krawatte sehen. "In jedem Fall Smoking statt Anzug und kein Schwarz. Ich finde für den Mann Champagner schön, Nude oder sogar Silber. Schwarz ist mir zu trist. Und bitte Fliege statt Krawatte!"

Den Gefallen wird Hummels ihr sicher gern tun, denn er steht seit über sieben Jahren hinter seiner Freundin - in guten wie in schlechten Zeiten. Fischer musste dieses Jahr schon einige Rückschläge einstecken, flog bei "Let's Dance" als erstes raus und verlor ihren Reporter-Job bei Sky.

Die bevorstehende Hochzeit wirkt da wie eine willkommene Abwechslung. Also stürzt sich die 27-Jährige in die Vorbereitungen: Eine Motto-Hochzeit würde ihr gefallen, verrät sie im "Bunte"-Interview. "Ich liebe Barock oder die Opulenz der TV-Serie 'Downton Abbey'." Und auch die Hochzeitstorte soll "krachen - mit viel Zuckerguss und Deko". Nur laktosefrei müsse sie sein - Cathy Fischer verträgt keine Milch.

sst