HOME

Erster Auftritt nach Elternzeit: Die Herzogin und der Trinkbecher - worüber Kate sich hier so köstlich amüsiert

Sie war "amused", sehr sogar: Die Herzogin von Cambridge ist zurück aus der Elternzeit und besuchte eine Londoner Schule. Ein kleines Mädchen stahl ihr dabei die Show - mit einem Trinkbecher.

Hatte bei ihrem ersten offiziellen Auftritt nach der Elternpause sichtlich Spaß: die Duchess of Cambridge

Hatte bei ihrem ersten offiziellen Auftritt nach der Elternpause sichtlich Spaß: die Duchess of Cambridge

Picture Alliance

Wie sichert man sich die Aufmerksamkeit eines Mitglieds der britischen Königsfamilie? Ein kleines Mädchen der Londoner "Sayers Croft Forest School" hatte da eine besondere Idee und zeigte Kate kurzerhand ein Kunststück: Sie trank freihändig aus einem lila Plastikbecher.

Die niedlichen Aufnahmen entstanden bei dem ersten offiziellen Termin der Duchess of Cambridge nach der Elternzeit. Der "Kensington Palace" veröffentlichte die Fotoserie auf Twitter. Das kleine Mädchen sieht Kate zunächst verschmitzt von der Seite an und sichert sich so ihre Aufmerksamkeit. Schließlich nimmt sie die Hände vom Becher und legt ihren Kopf in den Nacken. Und Kate? Sie freut sich sichtlich über das Kunststück der Kleinen und lacht.

Im Netz wird das Mädchen für seinen Mut gefeiert: "An das Mädchen mit dem lila Becher: Man sieht, dass sie die Duchess beeindrucken wollte. Das ist so bezaubernd", lautet ein Kommentar. "Ich liebe dieses Bild...es ist so natürlich", schreibt eine Frau. Eine andere: "Willkommen zurück, Kate. Schon, dich wiederzusehen."

Kate zurück aus Elternzeit

Die Duchess of Cambridge, die mit bürgerlichem Namen Kate Middleton heißt, hatte am 23. April dieses Jahres Söhnchen Louis auf die Welt gebracht. Für Kate und ihren Mann Prinz William war es bereits das dritte Kind. Die beiden haben noch einen älteren Sohn, George, und eine Tochter, Charlotte. Prinz William steht nach seinem Vater Prinz Charles an zweiter Stelle der britischen Thronfolge. 

Herzogin Kate hatte sich bereits wenige Wochen nach der Geburt von Söhnchen Louis wieder in der Öffentlichkeit gezeigt: Gemeinsam mit ihrer Schwägerin Meghan Markle, der Duchess of Sussex, hatte sie am 14. Juli das Wimbledon-Endspiel besucht. Dabei hatte es sich jedoch um keinen offiziellen Termin gehandelt. Serena Williams, die im Finale spielte, ist seit Jahren eng mit Meghan Markle befreundet.

Kate Middleton Die schönsten Styles der Herzogin von Cambridge
ikr
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(