HOME

Schlüpfriges Interview: Janine Kunze gesteht: "Ich habe keine Lust, extrem sexuell aktiv zu sein"

Janine Kunze spricht im Interview darüber, dass sie oft keine Lust auf Sex hat. Sie möchte auch einfach mal im Jogger auf dem Sofa sitzen. Was das Geheimnis ihrer glücklichen Ehe ist, verrät sie aber auch.

Janine Kunze posiert auf dem roten Teppich bei der Fashion Week

Janine Kunze spricht im Interview über ihr Leben als Mutter, Ehefrau und Schauspielerin

Getty Images

Janine Kunze ist seit 2002 mit Club-Betreiber Dirk Budach verheiratet. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder und einen Hund. Da ist der Tag immer gut durchgetaktet, gerade für Janine Kunze, die auch mal 14 Stunden am Tag arbeitet. Wenn sie dann nach Hause kommt, habe sie nicht immer Lust auf Sex, wie sie im Interview mit RTL nun verrät: "Also ich komme nach einem 14-Stunden-Tag nicht nach Hause und sage: 'So, hier bin ich! Jetzt noch die ganze Nacht hoch und runter und von rechts nach links geschoben werden. Das ist jetzt meine Vorstellung.' Nee, ist es nicht."

Die Schauspielerin findet, dass es in dieser Hinsicht einen Unterschied zwischen Männern und Frauen gebe: "Für den Mann ist es oft noch mehr Entspannung und ich glaube schon, dass ein Mann es auch viel öfter braucht als eine Frau. Und für die Frau ist es dann manchmal so: 'Oh Gott, nicht das jetzt auch noch'." Natürlich liebe sie es auch an solchen Tagen mit ihrem Mann Zeit zu verbringen, nur eben nach ihren Vorstellungen.

Janine Kunzes Beziehungs-Geheimnis: "Offen über alles reden"

"Ich möchte dann auch einfach mal in einem Jogger mit einem Dutt auf dem Sofa sitzen und einen Teller Pasta essen und einfach nur fernsehen." Sie habe keine Lust noch "extrem sexuell aktiv zu sein. Und ich finde, das darf ich als Frau auch sagen", findet die 44-Jährige. Wie sie es trotzdem schafft mit ihrem Mann nach so langer Zeit glücklich zu sein? "Offen über alles reden", sagt Janine Kunze und lacht.

Mit "Liebling, ich habe die Kinder verschenkt: Wie wir den Familienwahnsinn als Paar überstehen" hat Janine Kunze kürzlich ein Buch veröffentlicht. Außerdem spielt sie die Ellen Bannenberg in der ZDF-Krimiserie "Heldt". Staffel sechs und sieben sollen noch dieses Jahr ausgestrahlt werden, außerdem werde eine achte Staffel noch in diesem Jahr gedreht.

Verwendete Quelle: RTL.de

Guter Sex in einer langen Beziehung
maf
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(