HOME

Lindner heiratet: Dagmar will mit Christian gehen

Ganz ohne gesprochenes Wort ist Christian Lindner bei seinem Heiratsantrag an Freundin Dagmar ausgekommen. Der FDP-Generalsekretär schrieb die magische Formel einfach auf eine Serviette und schob sie seiner Angebeteten hin. Die Antwort gab es schwarz auf weiß zurück.

Von Jens Wiesner

Man kennt das Prinzip vom Schulhof. Mag ein Junge ein Mädchen, schiebt er seiner Angebeteten schüchtern einen kleinen Zettel hin. "Willst du mit mir gehen?" steht darauf, drei Ankreuzkästchen bieten übersichtliche Optionen: Ja. Nein. Vielleicht.

Beim Sommerurlaub auf Fuerteventura hat auch FDP-Generalsekretär Christian Lindner all seinen Mut zusammengenommen: In Erinnerung an alte Schultage kritzelte der 32-Jährige seinen Heiratsantrag auf eine Serviette. "Willst Du mich heiraten?" las Freundin Dagmar Rosenfeld dort, die Antwortmöglichkeiten blieben dieselben wie zu Schulzeiten. Zu Lindners Freude und Erleichterung machte die Zeit-Journalistin ihr Kreuzchen an der richtigen Stelle.

Die Serviette soll nun auf der Hochzeitseinladung des Paares abgebildet werden. Viel mehr ist zu der Feier, die im August im engsten Freundes- und Familienkreis stattfinden wird, nicht bekannt. Die Einladungsliste werde ebenso geheim gehalten wie der Ort der Feier, so die "Bild"-Zeitung.Sicher sei nur eines: FDP-Chef Philipp Rösler hat auf seiner Rückmeldung weder "Nein" noch "Vielleicht" angekreuzt.