HOME

Mel B: Mit diesem Spice Girl wurde sie intim

"Sie wird mich dafür hassen": Mel B behauptet, eine heiße Nacht mit ihrer Spice-Girls-Kollegin Geri Halliwell verbracht zu haben.

Mel B (l.) und Geri Halliwell: Lief zwischen den beiden mehr?

Mel B (l.) und Geri Halliwell: Lief zwischen den beiden mehr?

Sängerin Mel B (43) könnte mit Spice Girl Geri Halliwell (46) Ärger bekommen. Denn Melanie Brown, so ihr bürgerlicher Name, hat in der Sendung "Life Stories" gegenüber Moderator Piers Morgan (53) behauptet, dass sie einen One-Night-Stand mit ihrer Bandkollegin hatte. "Sie wird mich dafür hassen", sagte Brown laut der britischen "Sun", nachdem sie die Bombe platzen ließ. "Aber es ist eine Tatsache. Es ist einfach passiert und wir haben nur gekichert und das war es", so die 43-Jährige weiter.

"Sie wird mich umbringen und ihr Ehemann auch"

Es sei eine einmalige Sache gewesen, sie hätten dann darüber geredet und es sei nicht wieder passiert. Sie lobte Halliwells "großartigen Busen". Bisher hat Mel B nie öffentlich über den One-Night-Stand mit Geri Halliwell gesprochen, auch in ihrer Autobiografe "Brutally Honest" erwähnte sie ihre gemeinsame Erfahrung nicht. Denn das sei nicht der Fokus ihres Buches gewesen. "Sie wird mich umbringen und ihr Ehemann auch", ist sich Mel B über die Reaktion ihrer Freundin sicher. Doch sie hoffe, dass Halliwell das Ganze nicht leugnet, sollte sie darauf angesprochen werden: "Weil es war nur eine lustige Sache".

Mit den anderen Spice Girls, Victoria Beckham (44), Emma Bunton (43) und Melanie Chisholm (45), sei sie nicht im Bett gewesen. Doch Mel B erzählte, dass sie sich alle geküsst hätten, nachdem sie sich ihre Zunge hatte piercen lassen: "Ich wollte wissen, wie sich das anfühlt". Das sei aber nur ein Kuss gewesen, nichts Sexuelles. Eine Reaktion von Halliwell gibt es bisher nicht. Mel C soll im Publikum der Sendung gesessen und zur Enthüllung über Geri gesagt haben: "Das höre ich zum ersten Mal".

SpotOnNews