HOME

Ex-Frau von Sky du Mont: Mirja du Mont hatte einen Tumor in der Brust

Schockierende Diagnose für Mirja du Mont: Das Model hatte einen Tumor in der linken Brust. Das offenbarte die 41-Jährige jetzt in einem Interview und äußerte sich auch zur überraschenden Trennung von Ehemann Sky du Mont.

Mirja und Sky du Mont

Mirja und Sky du Mont im vergangenen Jahr bei der Verleihung der Goldenen Kamera. Fünf Monate später gaben sie ihre Trennung bekannt.

Es war eine Trennung, die viele überraschte: Im Juli vergangenen Jahres gaben Model Mirja du Mont und ihr Mann, Schauspieler Sky du Mont, ihre Trennung bekannt. Das Paar war seit dem Jahr 2000 verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder. Der Altersunterschied von 28 Jahren schien bei den beiden nie ein Thema zu sein. Öffentlich traten die beiden stets als Power-Paar auf. Sie engagierten sich für viele wohltätige Projekte, 2009 veröffentlichten sie gemeinsam das Buch "Unsere tägliche Krise gib uns heute: Eine witzige Soforthilfe für den Beziehungswahnsinn", das sie 2009 auf der Frankfurter Buchmesse vorstellten.

Über die Trennung hat Mirja du Mont bisher nicht öffentlich gesprochen. Auch über die Gründe für das plötzliche Liebes-Aus ließ sich nur spekulieren. Der Zeitschrift "Bunte" offenbarte die 41-Jährige nun, dass vor einiger Zeit bei ihr ein kleiner Tumor in der linken Brust diagnostiziert wurde. Sie müsse noch immer alle sechs Monate zur Kontrolle, und die Diagnose schwebe wie ein Damoklesschwert über ihr. Die Erkrankung habe sie zum Nachdenken gebracht. "Man fängt an, ganz genau hinzusehen, wie man lebt", sagte du Mont der Zeitschrift. "Man bekommt Panik, Lebensangst, gepaart mit Lebenshunger. Ich wollte das Leben nicht so an mir vorbeiziehen lassen."

Ihr Mann Sky du Monat hatte nach der Trennung der "Bild"-Zeitung gesagt: "Ich kann auch rechnen. Wenn ich merke, dass ich kein fitter Ehemann mehr bin, sondern ein 80-jähriger Tattergreis, dann stehe ich Mirja nicht im Weg."

Mirja und Sky du Mont waren einander immer treu

Mirja du Mont

Mirja du Mont im Januar bei der Fashion Week in Berlin

Mittlerweile ist Mirja du Mont aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen und wohnt in einer eigenen Wohnung in Hamburg. Auch optisch hat das Ex-Model sich einer radikalen Wandlung unterzogen. Du Mont trägt jetzt Nasenring, großflächige Tattoos und dunklen Gothic-Style. "Ich spiele gern mit Modetrends, und dieser Look ist gerade der angesagteste Streetstyle-Look in New York. Das darf man nicht so eng sehen", sagte die 41-Jährige der "Bunten". Gerüchte, dass ein anderer Mann an der Trennung des Ehepaares du Mont schuld sei, weist Mirja in dem Interview zurück. "Hiermit stelle ich klar: Weder Sky noch ich hatten während unserer Ehe andere Partner. Wir sind nicht fremdgegangen, das hätten wir beide unanständig gefunden. Ich habe noch nicht mal geflirtet, wenn mich ein Mann angesprochen hat. Ich war in meiner Ehe immer treu und ich gehe mal schwer davon aus, dass das mein Mann auch war."

jum