HOME

Nach Streit mit Orlando Bloom: Justin Bieber verspottet Hollywood-Konkurrenz

Nach der Fast-Schlägerei mit Orland Bloom auf Ibiza postete Justin Bieber ein Foto des weinenden Schauspielers - und vergnügte sich mit Zac Efrons Liebschaft Michelle Rodriguez im Mittelmeer.

Von Frank Siering, Los Angeles

Justin Bieber in typisch arroganter Pose - für seine männlichen Hollywood-Kollegen scheint er wenig übrig zu haben

Justin Bieber in typisch arroganter Pose - für seine männlichen Hollywood-Kollegen scheint er wenig übrig zu haben

Supermodel Miranda Kerr, Ex-Ehefrau von Orlando Bloom, hatte schon vor einiger Zeit eine ungewöhnliche öffentliche Erklärung abgegeben: Sie habe "niemals mit Justin Bieber geschlafen", so die Botschaft. Und doch ist der Streit nach langer Zeit wieder ausgebrochen: Bieber und Bloom gerieten in einer Bar auf Ibiza im Streit um die gar nicht anwesende Kerr aneinander, eine handfeste Auseinandersetzung konnte nur knapp verhindert werden. Doch damit nicht genug: Popsternchen Bieber provozierte anschließend munter weiter und postete via Instagram ein Foto, das Bloom weinend zeigt.

Keine zwölf Stunden später tauchte ein Foto von Bieber mit Michelle Rodriguez auf einer Yacht im Mittelmeer auf. Folgt nun gleich die nächste Sommerschlacht zwischen Bieber und Zac Efron, der zuletzt mit Rodriguez durch die Promiwelt turtelte?

Bloom konterte mit Gomez-Date

Der Reihe nach: Zum Streit der beiden flirtenden Hitzköpfe Bieber und Bloom war es wohl aufgrund eines Berges ungewaschener Wäsche gekommen. Im Jahre 2012, als Bloom und Kerr noch zusammen waren, soll Bieber eine Krise des Paars genutzt haben, um nach einer Victoria’s Secret Fashion Show mit dem australischen Model heftig zu flirten. Behauptete Bieber zumindest stolz im Freundeskreis.

Alles gelogen und total erfunden, sagen die Anwälte von Kerr in bösen Briefen. Der schöne Bloom allerdings schien seiner Frau nicht geglaubt zu haben. Im Oktober 2013 folgte die Trennung, des Ehepaars, das seit 2010 verheiratet ist und einen gemeinsamen Sohn hat.

Eine Aussprache zwischen Bieber und Bloom hat es damals wohl nie gegeben. Stattdessen ging Bloom mit Biebers Dauerliebschaft Selena Gomez aus - und ließ sich dabei fotografieren.

Was läuft zwischen Bieber und Rodriguez?

Eine echte Hollywood-Telenovela, die nun eine Fortsetzung auf anderer Bühne erfahren könnte. Diesmal mit Michelle Rodriguez in der zweiten Hauptrolle. Der "Machete"-Star gilt eigentlich zwar als lesbisch, doch seit den heißen Flirts mit Zac Efron gibt es Zweifel an dieser Version.

Mit dem "High School Musical"-Schauspieler turtelte sie in diesem Sommer schon einmal durchs Mittelmeer. Auf Teil II ihrer Europa-Ferienreise nahm nun Bieber Platz an Bord der Yacht - und zwar kurz nach dem Barkampf mit Bloom. Will er jetzt auch noch Efron die Freundin streitig machen, spekuliert Hollywood naturgemäß?