VG-Wort Pixel

Lustig oder zum Fremdschämen? Oliver Pocher postet privaten Striptease für Ehefrau Amira



Oliver Pocher und Amira Aly gaben sich am Samstag auf den Malediven das Ja-Wort.


Die Heirat fand im kleinen Kreis mit nur 13 Gästen statt.


Auf mediale Aufmerksamkeit will Pocher offenbar dennoch nicht verzichten.


Bei Twitter teilt der 41-Jährige einen Striptease für seine frischgebackene Ehefrau.


"Jede Frau bekommt den Junggesellenabschied, den sie verdient auf den Malediven!", kommentiert der Entertainer seine Performance.


Pochers schräger Auftritt scheidet die Geister.


Während einige den selbstironischen Striptease feiern, können andere nur den Kopf schütteln.


Auch Amira Aly scheint zwischen Belustigung und Fremdscham zu schwanken.


Pochers rund zweiminütiger Striptease wurde bisher knapp 17.000 Mal aufgerufen.


Der Entertainer weiß eben ganz genau, wie man von sich reden macht.
Mehr
Oliver Pocher und Amira Aly gaben sich im kleinen Kreis auf den Malediven das Ja-Wort. Bei Twitter teilte der Entertainer einen privaten Striptease für seine frischgebackene Ehefrau. Die fragliche Performance scheidet die Geister.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker