HOME

Penélope Cruz: "Musik reicht sofort bis ins Herz"

"Sie geht einfach hinein und muss nicht erst analysiert werden", begründet Penélope Cruz ihre Liebe zur Musik. Die Schauspielerin zieht einen guten Song sogar Kinofilmen vor.

Penélope Cruz schätzt einen guten Song mehr als einen Kinofilm. Das verriet die Hollywood-Schauspielerin der britischen Ausgabe des "OK!"-Magazins. Musik habe eine tiefere Wirkung auf den Zuhörer als ein Film. "Es muss nicht erst in deinem Kopf analysiert werden, es geht einfach hinein und hinterlässt direkt einen Eindruck", so die 37-Jährige.

2009 stellte die Oscar-Preisträgerin in dem Musical-Film "Nine" ihre eigenen Stimmbänder auf die Probe. "Ich bin ein großer Musikfan, deshalb war es etwas ganz besonderes für mich, dass ich an dem Projekt mitwirken konnte", erklärte Cruz. In dem Film wirkten auch Marion Cotillard und Nicole Kidman mit.

Privat hört sich die Spaniern durch sämtliche Genres: "Musik gehört einfach zu mir - egal wie sehr ich Filme mag. Es ist die beeindruckendste Kunst für mich und diejenige, die sofort bis ins Herz reicht", schwärmte sie von ihrer Leidenschaft.

mm/Cover Media / Cover Media
Themen in diesem Artikel