VG-Wort Pixel

Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz Ein perfektes Paar


Verliebt, schwanger, glücklich: Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart bekommen ein Baby. Der Kindersegen könnte Sylvie van der Vaart schon bald vergessen machen. Vom Überraschungs- zum Traumpaar.
Von Jens Maier

Sie jubelt, als Rafael van der Vaart in der 67. Minute den Ausgleich zum 3:3 erzielt. Strahlend lächelt sie von der Tribüne des Hamburger Volksparkstadions, um dann mit ihrer Hand sanft über ihren Bauch zu streichen. Eine verräterische Bewegung. Seit Wochen hatten Medien über eine mögliche Schwangerschaft spekuliert. Jetzt haben sie die Bestätigung. Sabia Boulahrouz bekommt ein Baby.

"Ja, es stimmt. Sabia ist schwanger", bestätigte Rafael van der Vaart die anderen Umstände seiner Freundin am Dienstag der "Bild"-Zeitung. "Aber weiter wollen wir das nicht kommentieren. Denn die Schwangerschaft ist noch sehr frisch", sagte er. Wenige Monate nach der Trennung von seiner Noch-Ehefrau Sylvie van der Vaart im vergangenen Januar krönt der HSV-Spieler sein neues Liebesglück mit Sabia Boulahrouz mit einem Baby. Sylvies knapper Kommentar zu der Schwangerschaft ihrer ehemals besten Freundin: "Ich wünsche den beiden das Allerbeste. Glückwunsch."

Sabia, die perfekte Fußballbraut

Warum es zwischen Sabia und Rafael so gut läuft? Sabia ist anders als Sylvie die perfekte Fußballbraut. Sie verfolgt keine eigenen Karriereziele. Sie ist kein Model, keine Moderatorin - ja nicht mal eine eigene Schmuckkollektion hat sie. Statt von TV-Studio zu TV-Studio zu reisen, jubelt die 35-Jährige im Stadion ihrem Freund zu. Sabia Boulahrouz ist Rafaels größter Fan. Und damit genau das, wonach der Fußballer sich gesehnt hat.

Konservativ und trotzdem modern, so kommen Boulahrouz und van der Vaart daher: Sie fünf Jahre älter als er. Eine gebürtige Türkin, die aus einfachen Verhältnissen stammt und die drei Kinder mit in die Beziehung zu van der Vaart bringt. Eine erwachsene Tochter aus ihrer Ehe mit einem Clubbetreiber, und eine Tochter (3) und einen Sohn (2) aus der Ehe mit Fußballer Khalid Boulahrouz. Er hat einen siebenjährigen Sohn mit Sylvie van der Vaart.

Ich heirate eine Familie

Fünf Kinder, drei Väter, zwei Mütter. Auf Sabia und Rafael wartet keine geringere Aufgabe, als eine Patchworkfamilie zu managen. Gelingt ihnen das, könnten sie schon bald das neue Vorzeige-Traumpaar Deutschlands sein. Nur eine steht dem perfekten Paar noch im Wege: Sylvie van der Vaart. Viel wird davon abhängen, ob Sabia und Rafael es gelingt, das Verhältnis zu ihr zu normalisieren und die Scheidung möglichst geräuschlos über die Bühne zu bringen. Dann könnte es für Rafael van der Vaart möglicherweise schon bald heißen: Ich heirate eine Familie.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker