VG-Wort Pixel

25. Geburtstag Urlaub in "Sexiko": Cara Delevingnes heißes Partywochenende

Das britische Topmodel Cara Delevingne kann mehr als nur Schlagzeug und Gitarre spielen.
 Sie schreibt auch seit seinem 13. Lebensjahr selbst Musik. Für Chanel sang sie bereits zusammen mit Pharrell Williams.
 
Delevingne liebt Stricken. Deshalb hat das Multitalent auch meistens Wolle und Stricknadeln im Gepäck und vertreibt sich damit bei Shootings die Zeit.
 
Die 24-Jährige liebt Männer und Frauen. Ihre Beziehung mit der zehn Jahre älteren Sängerin Annie Clark dauerte 18 Monate – das Paar ist inzwischen getrennt.


Delevingne ist sehr aktiv in sozialen Medien und äußert dort auch ihre politische Meinung. Ihre Lieblingszielscheibe ist derzeit US-Präsident Donald Trump.


Die Schauspielerin ist süchtig nach Videospielen. Beim Ego-Shooter "Call of Duty" hat sie unter dem User-Pseudonym "Caradele" sogar das finale Level 50 geschafft.


Mutter Pandora Stevens war in den 1970ern ein It-Girl und wurde später Heroin-abhängig.


Das Model gibt gerne zurück. Sie unterstützt eine Hilfsorganisation in Afrika und zeigte bei ihrer Reise in den Südsudan, dass sie ein großes Herz für Flüchtlingskinder hat.
 
2013 lässt sich Schauspielerin ihren Namen markenrechtlich schützen, damit niemand anders damit Geschäfte machen kann.




Delevingne kommt aus gutem Haus. Ihre Großmutter war Hofdame von Prinzessin Margaret, das ist die Schwester der Queen.
 
Ihren Körper schmücken bereits mehr als ein Dutzend Tattoos. Der Löwe auf ihrem Zeigefinger steht für ihr Sternzeichen. Und der König der Tiere strahlt die gleiche Kraft und Schönheit aus, wie auch Cara Delevingne.
Mehr
Bei dieser Party wäre man gerne dabeigewesen: Cara Delevingne lud ihre Freundinnen zu einem Mädelswochenende nach Mexiko ein. Auf Instagram ließen sie alle Welt daran teilhaben.

Sie ist eine der erfolgreichsten Models, mehr als 40 Millionen Menschen folgen Cara Delevingne allein auf Instagram. Und die kamen am Wochenende einiges geboten. Denn die Britin postete Fotos von ihrem 25. Geburtstag, den sie am Samstag feierte. Für dieses Jubiläum ließ sich Delevingne etwas ganz besonderes einfallen: Das Model und It-Girl lud einen Haufen ihrer Freundinnen nach Mexiko ein, darunter Berühmtheiten wie Kendall Jenner, Georgia May Jagger, Jamie Winstone, Mary Charteris, Alice Dellal oder Clara Paget. Auch Delevingnes ältere Schwestern Chloe und Poppy waren mit dabei. Zusammen posierte die Gesellschaft auf einer Yacht:

Dazu schrieb das Geburtstagskind: "Ich bin so glücklich, solche unglaublichen Freundinnen zu haben. Danke, dass Ihr mich inspiriert und unterstützt, Ladies". Bei dem verwendeten Hashtag musste Cara Delevingne kaum übertreiben: Aus Mexiko, der Destination des Wochenendtrips, wurde kurzerhand #Sexiko. Angesichts der Ansammlung einiger der schönsten und begehrtesten Frauen des Planeten ist das durchaus angebracht. 

Cara Delevingnge und ihre Gäste posten Fotos

Auch einige der Gäste versorgten ihre Fans mit Bildern von dem bunten Treiben der Geburtstagsfeier: Model Mary Charteris zeigte auf Instagram ein Foto der badenden Nixen:

Speechless

Ein Beitrag geteilt von Mary Charteris/Furze (@marycharteris) am

Neben viel Badezeit gab es aber auch richtiges Programm. So konnten die Gäste Fallschirmspringen, eine Unterwasserhöhle erkunden und die berühmten Ruinenstätten Chichén Itzá besuchen. 

Die Jubilarin ließ sich das Wochenende einiges Kosten. Wie die "Daily Mail" berichtet, soll der Trip rund 100.000 Pfund verschlungen haben. Dafür gab es aber auch eigens für das Wochenende angefertigte T-Shirts mit dem Aufdruck "Cara Delevingne Tour del Mexico 2017".

Das Delevingne ausgefallen feiert, hat Tradition: Ihren 23. Geburtstag feierte sie in einem Strip Club in Toronto, den 22. beging sie auf Ibiza, und als sie 21 wurde, gab es eine "Cross-Dressing Party" in London.

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker