HOME

Blinder Passagier: Studentin wird in Bus-Gepäckraum eingesperrt und dokumentiert alles auf Jodel

Dieser Jodel verwirrte die Community: Eigentlich wollte die junge Frau nur ihr Gepäck im Laderaum des Reisebusses verstauen, doch dann schloss sich auf einmal die Tür hinter ihr. 

Jodel: Studentin sitzt in Reisebus fest

Eine österreichische Studentin saß über eine Stunde im Gepäckfach eines Reisebusses fest (Symbolbild)

Getty Images

Es gibt so Tage an denen will einfach nichts so laufen, wie man sich das vorgestellt hat. Genau so einen erlebte am vergangenen Dienstag eine junge Frau aus Österreich. Wegen einer Zugverspätung verpasste sie in Klagenfurt beinahe ihren Reisebus. Um ihren Koffer in dem bereits recht vollen Gepäckbereich zu verstauen, krabbelte sie kurzerhand hinein. Einziges Problem: Der Busfahrer bemerkte die 21-Jährige bei einem letzten Check nicht, schloss die Gepäcktür – und fuhr los.

Erschrocken versuchte die blinde Passagierin zunächst, durch Trommeln und Rufe auf sich aufmerksam zu machen. Vergeblich. Einziger Ausweg: Jodel. Sie wandte sich an die Studenten-App und schrieb: "Ich bin im ÖBB Bus hinten beim Gepäck eingesperrt weil er schon losgefahren is als ich mein Zeug rein tun wollt. Was soll ich tun? Bei der Hotline hebt keiner ab!!!"

Die Jodel-Community ist gebannt

Klingt irgendwie absurd? Fanden viele der Mit-Jodler auch und unterstellten der jungen Frau zunächst einen "Paulaner" (eine ausgedachte Geschichte, das Gegenteil vom "Warsteiner"). Doch nach einigen Fotos, die tatsächlich aus dem Frachtraum des Busses zu stammen schienen, begann die Community nach Auswegen aus der misslichen Lage zu suchen. Bester Tipp: Ruf die Polizei an!

Jodel: Studentin sitzt in Reisebus fest

Als Beweis schickte die junge Frau ein Foto aus dem Gepäckraum

Doch auch die konnte nicht wirklich weiterhelfen. Zwar riefen sie OJ (kurz für Original Jodel) zurück, doch: "Sie haben die ÖBB erreicht aber angeblich hat keiner eine Nummer vom Buslenker (wie geht das????) und ich soll bis Wolfsberg warten aber falls es Probleme gibt (ich Luftnot hätte oder ähnliches) könnten sie mir einen Polizeiwagen nachschicken. Hab aber gsagt dass des schon gehen wird, weil's eh nimmer so lang is." 

Nach einer rund einstündigen Fahrt wurde die junge Österreicherin aus ihrem fahrenden Gefängnis befreit – allerdings nicht ohne Zuschauer, denn einige Jodler hatten sich auf den Weg zum Busbahnhof gemacht, um das Spektakel zu beobachten. 

Jodel: Studentin sitzt in Reisebus fest

Einige neugierige Jodler begaben sich direkt zum Busbahnhof

Auch die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) haben sich inzwischen auf Facebook zu dem Vorfall geäußert, schreiben: "Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, hat gestern jemand einen Teil einer Busfahrt im Gepäck – statt im Fahrgastraum verbracht. […] Dass die Dame in dieser Situation die Polizei angerufen hat, war vollkommen richtig!" Der Verkehrsverband zieht Konsequenzen aus dem Vorfall: "Als erste Sofortmaßnahme werden wir alle dieser Busse mit eigenen Aufklebern ausstatten. So wird nochmals darauf hingewiesen, dass man nicht in den Gepäckladeraum klettern sollte."

Übrigens: Zwischen dem Gepäckraum und dem normalen Fahrgastbereich gibt es eine Durchreiche, die von beiden Seiten leicht geöffnet werden kann. Die Gesichter der anderen Fahrgäste hätten wir gerne gesehen, wäre OJ da aus dem Boden gekraxelt gekommen.

Mit diesem Jodel-Post fing alles an


jgs
Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg