VG-Wort Pixel

Kim Jong Il tritt mit Sohn am Jahrestag der Staatsgründung auf


Zum 63.

Zum 63. Jahrestag der Gründung Nordkoreas hat Machthaber Kim Jong Il einen seiner höchst seltenen Auftritte in der Öffentlichkeit absolviert. Wie Staatsmedien berichteten, nahm er am Freitag an der Seite seines jüngsten Sohnes und wahrscheinlichen Nachfolgers, Kim Jong Un, auf einer Ehrentribüne in Pjöngjang eine Militärparade ab. Das nordkoreanische Fernsehen zeigte Bilder, wie Vater und Sohn beim Vorbeifahren des schweren Geräts applaudierten. Zur Schau gestellt wurden unter anderem Raketenwerfer, Haubitzen und Abwehrkanonen.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker