HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 54112 Bananabender

Budgie Smugglers

was sind Budgie Smugglers?
Antworten (8)
ing793
wenn Du aus Australien bist, dann solltest Du das besser wissen als alle anderen hier und die Beantwortung der Frage nutzt weder Dir (Du kennst die Antwort) noch jemandem hier (australische Slang-Ausdrücke werden hier selten gebraucht, auch nicht beim schwimmen)
Meyerhuber
Da stimme ich ing voll und ganz zu. Einfach nur eine saublöde Frage, die niemanden interessiert, auch wenn der Fragesteller uns unterstellt die Antwort zu googlen und herzhaft zu lachen, was ich nicht gemacht habe, da ich den Begriff sehr wohl kenne. Kleiner Hinweise, 'budgie' ist die Abkürzung für budgerigar, aka Wellensittich!
Bananabender
Ihr behauptet zwar, dass ihr die Antwort wisst, könnt sie jedoch nicht geben.
Funktioniert google.de nicht?
Probiert mal google.au
ing793
@banana: ich will sie nicht geben. Dass ich sie geben könnte, kannst Du aus der obigen Klammer entnehmen. Du solltest wissen, was gemeint ist.
Wenn Du also willst, dass die Welt erfährt, was man down under damit meint, musst Du es schon selber hier hinschreiben (wobei dann aber jeder merken würde, wie dämlich die Art der Fragestellung ist, bei der man die Antwort schon weiß - Starmax macht so etwas auch sehr gerne, aber seine Fragen sind wenigstens -sagen wir- diskussionswürdig. Das hier ist einfach ... uninteressant)
Bananabender
Nein ing,
ich wollte nur wissen ob google in Deutschland solche Fragen beantworten kann.
Anscheinend nicht.
Meyerhuber
Wir werden es trotzdem nicht googlen, da wir, wie bereits erwähnt, die Antwort kennen und hier nicht für Dich den Affen spielen. Warum gibst Du Dir denn nicht selbst die Antwort?
starmax
Da ich hier freundlicher Weise erwähnung fand, mein Senf dazu: Es gibt den Begriff der "rhetorischen Frage"; diese wird in Gesprächen und Vorträgen verstärkend eingesetzt, um Aufmerksamkeit zu erzeugen, damit Inhalte, z.B. Lehrstoff, besser aufgenommen werden. Ich mach das hier oft ähnlich, um auf gesellschaftliche Mißstände und deren mutmaßliche Ursachen hinzuweisen. Keines Falls sollte dies aber als von mir immer in allen Fällen voll und endgültig vertretene Wahrheit interpretiert werden. "Denkwürdig" oder bedenkenswert gibt meine Einstellung dazu treffend wieder. Ich traue der community mehrheitlich diese Erkenntnis zu, diene wohl eben manchmal auch als "Blitzableiter" (wenn das in nicht beleidigender Form geschieht, bleibe ich auch friedlich, ansonsten grober Klotz, grober Keil).
.
Hier ist zur Frage schon fast alles gesagt. Nur ich bekenne jetzt mein Unwissen zu dem gesuchten Begriff - frage mich aber auch, ob er hie überhaupt von Wichtigkeit ein könnte...
Rocktan
Ist doch klar dass er das nicht weiss, er kann ja auch keinen down under fragen, weil die alle nur noch Borathosen tragen.