HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000152723 Gast

Darf man ein Markenlogo auf sein privates PKW kleben?

Hallo,
nach vielen Recherchen werde ich leider immer noch nicht so richtig schlau aus meinem Anliegen...
Darf ich als Privatperson, auf meinem eigenen privaten PKW eine Gestaltung mit einem Markenlogo und einem evtl vorhandenen Slogan beliebig kreieren und auf mein PKW anbringen?
Zb das Logo Original auf die Seite und den Slogan darunter oder anders platzieren?
Und ist es dabei generell wichtig das kleine im Kreis stehende "R" mit zu produzieren oder kann man dies auch weg lassen?

Ich hoffe mir kann jemand helfen :)
Vielen Dank schonmal
Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
dschinn
Das ist ganz klar verboten.
Anzeige ist raus!
netter_fahrer
Darf man, wenn man den Inhaber des Markenrechts am Logo um Erlaubnis fragt und die auch erhält.
Das R im Kreis bedeutet im US-Recht "Registered", als Marke registriert. Deshalb darf auch nur der Markeninhaber dieses R tragen, kein Nachahmer. Weltweit.
Kopierst du das Logo öffentlich, auf deinem Auto, ist das ohne OK des Inhabers eine Markenrechtsverletzung, die teuer werden kann.
Oupa
Natürlich ist das in Deutschland verboten.
Werbung an eigenem Fahrzeug? Pfui Deubel. Eine eigene Meinung haben? Besser mal die Bild Zeitung fragen.

Das Witzigste, das ich im Internet gelesen habe, war ein Auto, das die Hersteller oder Verkäufer »Saxo« nannten.
Ein Besitzer schrieb dann »Warum juckt mein Saxo?«
Selbstverständlich wurde das Auto beschlagnahmt und verschrottet.
Es war schließlich in Deutschland.