Schließen
Menü
Gast

Diabetis??...

...wäre nett wenn mir einer ein tipp geben könnte ..da ich eine BW(bewohnerin) habe die stehts und ständig tag ein tag aus sehr viel trinken tut(wasser max. 6-12liter) sie wurde untersucht auf verdacht diabetis BZ war alles IO..hab hier und dort schon rungegoolt aber nix gefunden...lg
Frage Nummer 30959

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
antwortomat
Und wie viel mindestens?
12 Liter schaffe ich auch schon mal an einem Tag.
Zeigt Sie sonst irgendwelche Krankheitserscheinungen?
Hast Du mit Ihr mal drüber gesprochen?
Das hier ist übrigens nicht Twitter. Du hast genug Platz für komplette Sätze. Dein Telegrammstil macht es sehr schwer Deine Frage überhaupt zu verstehen.
Alex64
Zumindest sind die Nieren gut gespült ....
Amos
Es könnte ein Diabetes insipidus sein, dabei fehlt das antidiuretische Hormon (ADH) oder wird im Hypothalamus nicht weitergeleitet. Ein Endokrinologe kann das aber feststellen. Kann gut behandelt werden.
berns4000
Es gibt Ärzte, die ihre Patienten "nüchtern" zur Blutuntersuchung kommen lassen. Dann kann oft nicht festgestellt werden, ob Diabetes da ist.
Mein Tipp: Kaufen Sie Traubenzucker, z.B. Dextro-Energen, und lassen Sie die Dame ca. 100 Gramm davon essen. Dann soll sie anschliessend zum Arzt oder in eine Apotheke gehen, um dort einen Bluttest (Zuckertest) machen zu lassen.
Wenn der Blutzuckerwert höher als 100 ist, hat sie Diabetes.
Wenn Diabetes festgestellt wird, unbedingt in ärztliche Behandlung begeben!