HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000110405 Gast

Dürfen Kinder mit 12 Jahren mit einem Luftgewehr schießen???

Meine Tochter wird nun bald 12 und wünscht sich schon seit längerem ein eigenes Luftgewehr. Nach langer und reiflischer Überlegung haben wir uns nun dafür entschieden ein Luftgewehr angeschafen.
Antworten (18)
Puzzone
Das ist ein sehr sinnvolles Geschenk für ein 12jähriges Mädchen. Die beste Vorbereitung für eine AK 74 dann so ab 16.
Euro Tochter wird damit sowieso überall herumschiessen, also stellt sie die Frage, ob sie das darf, erst gar nicht.
Vielleicht warnt ihr fairerweise die Haustierbesitzer in eurer Umgebung. Es soll Leute geben, die hängen an ihren Katzen und Hunden.
dschinn
Hunde und Katzen gab es damals bei mir weniger als Ziel... mehr so Vögel und Tauben und Rentner und andere Kinder..
Lempel
Vögel und Tauben.
Rentner und andere Kinder.
ZebreseI
Nicht zu vergessen: gewisse andere Auslandsdeutsche!
Ergo
Der Arschtralier ist kein Auslandsdeutscher.
Das ist ein heimatloser Totalversager, welcher,
bedingt durch schweren Alkoholabusus, unter
Halluzinationen, übersteigertem Geltungsdrang
(Größenwahn) und Logorrhoe leidet.
Eine erbarmungswürdige Kreatur.
Musca
Der Traum eines jeden Jungen dürfte ein Luftgewehr sein.
Das sich auch Mädchen dafür interessieren...warum nicht.
Wichtig ist es, den Spieltrieb zu kanalisieren.
Schützenverein wäre eine Möglichkeit. Dort lernt man den verantwortungsvollen Umgang mit einer Waffe.
Bogenschießen im Verein wäre m.E. noch besser, das erfordert noch mehr Selbstbeherrschung und Konzentration.
Eine 12-Jährige eigenständig , ohne Anleitung ,mit einer Waffe herumzuhantieren lassen, ist grob fahrlässig.
Lempel
Der Traum unendlich vieler Kinder ist, nicht mehr hungern zu müssen.
Puzzone
In einem Schießsportverein reglementiert zu werden, ist wahrscheinlich nicht der Traum der Kinder. Die möchten durch die Wälder streifen und losballern. Oder aus dem Fenster in Deckung und dann Peng. Großer Spaß. Wenn sich die Leute erschrecken. Da kackt einem kein Köter mehr vor die Gartentüre.
Wenn das Mädchen erst mal ein anderes Kind versehentlich am Auge erwischt hat, merkt es von selber, dass es mehr üben muss. Das gibt Ärger, nicht allen Eltern gefällt das, wenn auf ihre verzogenen Kids geschossen wird. Die rennen gleich zur Polizei, anstatt ihren Kindern ein Gewehr zum zurückschieben zu kaufen. Total verweichlichte Generation von Schulbusfahrern.
Puzzone
Lempel kannst du nicht einmal beim Thema bleiben?
Ergo
@Arsch

Siehe.
Ergo
Danke für den Hinweis.
Lempel
Der Traum unendlich vieler Kinder ist, nicht mehr hungern zu müssen, und dass man aufhört, auf sie zu schießen.
Ergo
Amen
Lempel
Dass bei euch 12-jährige Mädchen dazu abgerichtet werden auf Menschen zu schießen um sie zu erblinden, wundert mich nicht.
Ergo
Dass diesem ausgemachten Stück Dreck (Lempel)
noch geantwortet wird (Modalverben habe ich bewusst vermieden), beleidigt die Intelligenz der mir,teilweise auch persönlich bekannten. intelligenten Menschen.
Lempel
Nun, solitude/Ergo,
hier mal die Berichtigung deines Deutschaufsatzes:

"... beleidigt die Intelligenz der mir, teilweise auch persönlich bekannten, intelligenten Menschen." Zwei Fehler.

Du könntest doch ohne mich nicht leben, daher verfolgst du mich und antwortest mir ständig.
Deine Intelligenz beleidigen, wie ginge das denn?
Puzzone
Meine Güte, die sind doch nicht gleich blind, wenn ihnen nur ein Auge fehlt. Es gibt Glasaugen, die kann man nicht von echten Augen unterscheiden.