HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 18776 Mats Krüger

Für die Katze meiner Tochter möchte ich gerne selber einen Kletterbaum bauen. Was sollte ich beachten bezüglich des Materials?

Antworten (4)
Highspeed
Die Krallenfestigkeit prüfen.
Fred Stein
Soll es möglichst natürlich aussehen, würde ich das Gerüst aus Holz machen, vielleicht nicht nur aus dem Baumarkt, sondern auch ein paar entrindete Äste aus dem Wald. Danach die geraden Stücke zum Reiben und Wetzen mit einer Sisal-Schnur umwickeln und vielleicht ein, zwei Hängematten aus Segeltuch dazwischenhängen.
Mathias Becker
das material sollte auf jedenfall sehr robust sein, damit nicht beim ersten krallenwetzen der ganze baum sofort kaputt ist. es sollte außerdem nicht giftig sein, manche katzen nagen nämlich sehr gerne an ihren spielbäumen. empfehlenswert ist zum beispiel juteband, das fest gewickelt werden kann.
JannissMann3
Den kannst Du leicht aus Spanplatten herstellen und dann selbst bekleben (dafür kommt z. B. Teppichboden infrage). Wenn Du dann noch die Rundhölzer, die Du für den eigentlichen Baum nimmst, schön eng mit Sisalband umwickelst, hat sie eine gute Möglichkeit, die Krallen zu wetzen. Allerdings ist wichtig, dass Du das Band leimst und nicht mit Nägeln anbringst (Verletzungsgefahr).