Schließen
Menü
Jere77n

Ich steht total auf Frozen Margarita! Wie kriege ich die so schön geschmeidig, wenn ich die selber mache?

Frage Nummer 45314

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Amos
Wo ist das Problem? Shaker und fertig ist die Maragarita. Sonst trink Caipirinha!
StarCheef77
Das Geheimnis besteht darin, die einzelnen Zutaten nach Anleitung in einen elektrischen Mixer zu füllen und dann ordentlich durchzurühren. Dabei gilt die Faustregel, dass je länger gerührt wird, eine umso stärkere Geschmeidigkeit erreicht wird. Je stärker das Crushed Ice dabei zerkleinert wird, desto cremiger und geschmeidiger wird also der Frozen Margarita. Vergleichbar mit selbstgemacht Milkshakes.
SterneKoch
Das Wichtigste, auf das man achten muss, wenn man den selber machen will ist, dass man erstmal alle Zutaten (Tequila weiss, Orangenlikör, Limettensaft, Salz, Limettenschale und Crushed Ice) in einen Mixer gibt und dann rührt, rührt, rührt bis alles zu einer feinen, samtweichen Masse geworden ist. Ähnlich wie bei einem Milkshake ist die Cremigkeit durch die durchschnittliche Größe der Eisstücke definiert. Das heisst, je feiner, desto geschmeidiger.
Kai Schmid
Damit der selbst gemachte Frozen Margarita schön geschmeidig wird, sollte man als Basus unbedingt bereits gefrorene Früchte nehmen. Auf diese Weise erspart man sich außerdem die Eiswürfel und der Cocktail verwässert nicht so stark. Dann ist eigentlich alles ganz einfach: alle Zutaten in einen Standmixer geben und das Ganze gut durchpürieren. ! Minute reicht dafür in der Regel, ansonsten so lange, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.