HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000123120 Gast

Mein Hund lässt sich von mir keine Zecke entfernen

Hi
Mein Hund hat nun eine Zecke direkt übern Auge.
Und will mich da partu nicht ran lassen...
Er hält auch überhaupt nicht still habe Angst ihm ins Auge zu stechen.
Gibt es vielleucht eine andere Möglichkeit ausser eine pinzette zu benutzen?
Antworten (17)
wokk
Es gibt spezielle Zeckenzieher. Das sind kleine Plastikteile, die unter der Zecke angesetzt werden die dann rausgehebelt werden. Da brauchst du keine Angst zu haben, dass der Hund anschliessend auf einem Auge blind ist!
Opal_V2
So würde es der TA auch machen -> Hund packen, Kopf zwischen den Kniegelenken/Oberschenkel fixieren, Zange, ziehen, fertig.
Opal_V2
Und danach mit Hundi kuscheln.
dschinn
Ein Maulkorb könnte in so einer Situation hilfreich sein.
derkai
Ich würde zur eigenen Sicherheit einen Maulkorb anlegen und dann mit einer extra Zeckenzange die Zecke entfernen. Hilfe dazu holen oder zum Tierarzt.
rayer
Wer bei seinem eigenen Hund einen Maulkorb benötigt, sollte gar keinen Hund halten dürfen.
wokk
Ach das kann man einem Deutschen durchaus verzeihen . . .
elfigy
Das einzige Instrument, vor dem mein Kater Reissaus nahm, war die Zeckenzange. Ich zupfte ihm die zecken täglich mit den Fingernägeln raus. Auch am Auge und in den Mundwinkeln. Mit den Händen hat man mehr Gefühl. Ging prima und anschließend gabs Krematorium im Aschenbecher.
wokk
Mache ich auch von Hand. Wenn er eine Zecke hat, bewegt er sich nicht beim entfernen. Dann allerdings gehts zum schwimmen ins Klo.
Musca
bevor der Hund bleibende Schäden davon trägt, lieber die Zecke lassen.Irgendwann fällt sie von alleine ab. Es gibt kein Allgemeinrezept, jeder Hund ist ein Solitär, jeder reagiert anders.
Opal_V2
Liebste elfi, du kannst die auch verfüttern an fleischfressende Pflanzen, unsere Fliegen, lebend gefangen gehen da auch rein.
wokk
@ Musca: Kann man durchaus so machen, allerdings ist das manchmal wie ein Blutbad, wenn man dann drauftritt!
Ausserdem tut die Zecke weh, solange sie saugt. Deshalb halten sie auch still beim entfernen!
Musca
Wie gesagt, jeder Hund reagiert unterschiedlich.
Mein voriger Hund, ein Bolide mit 50 Kilo, stellte sich an wie ein kleines Mädchen, wenn es um Zecken ging.
Das juckt meinen Terrier mal gar nicht. Aber kleinste Verletzungen, eine kleine Verrenkung, da wird aus dem Terrorterrier plötzlich ein sensibles Tier.
Matthew
@Musca
5€ in die Cauvy-Kasse.
Matthew
Chauvy-Kasse
Zerba
Ah, du hast Angst?
Ja, meine Anwesenheit erzieht!