HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000109213 JohannM1982

Panikattacken - haben die Menschen immer mehr Ängse?

Hallo Leute,

ich lese immer häufiger Artikel darüber, dass es immer mehr Menschen gibt, die an Panikattacken leiden, liegt es daran, dass die Menschen irgendwie immer mehr Angst haben?
Antworten (12)
StechusKaktus
Glaube ich nicht. Ich denke eher, dass das gesellschaftliche Bewusstsein für "gefühlte Panikattacken" dieses Problem nicht so hoch bewertet, wenn nebenan Bomben fallen und Angehörige verhungern oder sterben.
Wenn es keine ernsthaften Probleme gibt ist es einfach naheliegend, sich Probleme zu schaffen.
Was nicht heissen soll, dass es für die Betroffenen schlimm sein kann.
Lempel
Gut, Stechus, du schreibst "glaube ich nicht", denn du weißt es nicht. Es sei denn, du leidest ständig unter diesen Attacken.
Und selbst wenn du darunter leiden würdest, hättest du nicht die Antwort zu dieser Frage.
Lempel
Und du, moonlady, disqualifizierst dich mal wieder, weil du deine Vermutung mit Tatsachen verwechselst.
solitude33
Panikattacken gehen häufig mit
einem schweren THC - Mangel einher.
StechusKaktus
Deine Wertungen der Antworten, mein geschätzter Lempel, sind zwar feundlich, aber, ohne dir nahetreten zu wollen, entbehrlich.
moonlady123456
Vielen Dank, liebe Kaktee.

Du drückst das um soviel freundlicher aus......
Lempel
Das, meine geschätzte Stechus, ist zwar freundlich – wie du nun mal bist – aber genauso entbehrlich wie die Frage.
Ich hoffe, dir nicht zu nahe getreten zu haben. 🍭
Lempel
moonlady,
dazu bist doch hier, oder nicht?
Um von mir und Stechus zu lernen.
Ergo
Der Esel nennt sich immer selbst zuerst.
Musca
Lieber Johann, leider hast du keinerlei Quellen angegeben. Woraus ziehst du die Vermutung?
Persönlich nehme ich eher eine zunehmde Gleichgültigkeit wahr, ungesunden Egoismus. Gaffer auf der Autobahn, Selfis in jeder Situation...die Liste ist unendlich. Wo ist da Panik?
Anfang 80er hatte ich "Panik" wegen der Volkszählung, Angst vor der Mitteillung persönlicher Daten, heute strecken 14-Jährige ihren nackten Arsch durch´s Fenster und posten das incl. Gesicht bei Facebook. Irrsinn, ok. Panik...No
dschinn
Ich habe Wiki bemüht und habe ein verschwommenes Bild, was eine Panikattacke sein könnte...
nach Studium aller Antworten stimme ich Solitute33 zu.
Eindeutig!