Schließen
Menü
Skorti

Riesiges Ereignis in der Presse:

Aber welche Lesergruppe interessiert sich dafür, dass die zukünftige Ehefrau des gerade Exehemannes von Sylvie Meis eine Fehlgeburt hatte.
Muss man uns mit jedem Sack Reis belästigen????
Frage Nummer 83464

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (4)
Amos
Belästigung? Boulevardpresse dient der Unterhaltung und hat insofern ihre Daseinsberechtigung. Wer's nicht lesen will, nimmt eben hochwertigere Literatur bzw. Informationsquellen oder schaut nur arte und 3sat!
Skorti
Boulevard wäre in Ordnung. Aber ich rede nicht von Gala, Frau im Spiegel oder der Freizeit Revue. Das sind Aufmacher auf Spiegel, Focus und Stern online. An die stelle ich nun mal andere Ansprüche ...
Amos
Stern, Spiegel und Focus haben eben ein breitgefächertes Themenspektrum! Eher fühle ich mich dadurch belästigt, daß gefühlte 50% des Magazins aus Werbung besteht.
Deho
Kurt Tucholski hat einmal gesagt, dass in der Welt täglich immer gerade soviel passiert, dass es in eine Zeitung passt. Das wird auch für Zeitschriften gelten. Die müssen irgendwie gefüllt werden.