HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000128779 Gast

Warum bekommt Frau Rakete keinen deutschen sondern nur einen spanischen Orden wenn sie Leute aus dem Meer nach Deutschland bringt?

Warum bekommt Frau Rakete keinen deutschen sondern nur einen spanischen Orden wenn sie Leute aus dem Meer nach Deutschland bringt?
Antworten (46)
Skorti
1. Weil sie vielleicht noch keiner für einen deutschen Orden vorgeschlagen hat.
2. Weil sie vielleicht vorgeschlagen wurde, aber der Beschluss noch nicht gefasst wurde?
3. Weil sie vielleicht vorgeschlagen wurde und der Beschluss gefasst wurde, aber die Verleihung noch nicht bekannt gegeben wurde.
4. Warum denn überhaupt? ... Duck ...
dschinn
Der deutsche Orden ist in der Post verschollen.
Man munkelt, dass jemand ihren Namen falsch geschrieben hat.
Deho
Falsch, Frau Rackete hat noch nie jemanden aus dem Meer nach Deutschland gebracht, warum sollte sie dafür einen Orden bekommen? Sie hat die Leute nach Italien gebracht, nur war Herr Salvini nicht davon zu überzeugen, ihr dafür irgendeine Ehrung zukommen zu lassen.
Gelöschter User
dschinn,
das erinnert mich an einen Lehrer in Deutschland in der Volksschule.
Er hieß Blümchen. Wir nannten ihn – wie konnten wir es besser wissen? – Blüüm-chen, so wie eine kleine Blume.
Das gefiel ihm gar nicht. Er bestand darauf, dass wir seinen Namen »Blümm-chen« aussprachen. Wie Dümmchen.

Oh, glückliche Kindheitserinnerungen.
Walther
Weil Schlepper und Schleuser
keinen deutschen Orden verdienen.
Musca
eine junge Frau , eine Kapitänin, bringt es fertig, ein korruptes Arschloch in die Knie zu zwingen.
Das allein ist schon eine Befriedigung.
Sockensuppe
ich wollte mich auch nochmal persönlich bei rackete bedanken. leuten wie ihr haben wir es zu verdanken, dass es in berlin von drogendealern und taschendieben nur so wimmelt. wenn das nicht den grossen heroinorden am bande wert ist. VIELEN DANK
Musca
tja sockenpuppe, das ist nur der Anfang.Während wir uns über selbstfahrende Autos oder andere Scheiße unterhalten, wächst die Bevölkerung, und wächst und wächst.
Sockensuppe
Wenn Drogendealer und Taschendiebe sich immer mehr ausbreiten, darf man sich aber auch nicht wundern, dass rechte Parteien immer weiter zulegen. Früher waren die mal unter 5%.
dschinn
In Australien ist das alles kein Problem.
Da gibt es nicht mal ein Gefängnis.

ah... wait
ing793
So weit ich weiß, wurde "Die Kinder vom Bahnhof Zoo" deutlich(!) vor 2015 geschrieben. Das Drogenproblem und der Umgang damit haben sich seit mindestens drei Generationen nicht nennenswert verändert.
Früher standen da halt Italiener von der Mafia, heute sind es Libanesen, die die Schwatten vorschicken.

Die Kriminalität ist auf dem niedrigsten Stand seit 30 Jahren (und das liegt nicht daran, dass man heute die Dealer mehr gewähren lässt als früher). Aber wem das nicht in sein Weltbild passt, der schreit "Lügenpresse" oder behauptet, die Polizei würde die Statistiken bewusst fälschen.

Da nutzt dann auch Argumentation nichts mehr. Wenn Lügen zur gefühlten Wahrheit werden, dann haben Fakten keine Chance mehr.
Sockensuppe
wenn die Polizei aufgegeben hat und ganze viertel sich selbst überlässt, dann kann dort scheinbar die kriminalität sinken.
Sockensuppe
was nicht polizeilich registriert ist, ist offiziell ja auch nicht passiert
Sockensuppe
Die Berliner Bezirksbürgermeisterin hat selber gesagt, dass sie nicht mehr in Berliner Parks geht, weil ihr das als Frau zu gefährlich wäre: https://www.merkur.de/politik/gruene-berlin-parks-sind-no-go-fuer-gruene-bezirksbuergermeisterin-zu-gefaehrlich-zr-12999777.html . Auch Lügenpresse?
Sockensuppe
übrigens: "Crime statistics are often better indicators of prevalence of law enforcement and willingness to report crime, than actual prevalence." Zitat aus: https://www.nationmaster.com/country-info/compare/Mexico/United-States/Crime

Genau was ich sagte.
Gelöschter User
Sockensuppe,
wo und wann hast du das gesagt?

»Kriminalitätsstatistiken sind häufig bessere Indikatoren für die Prävalenz der Strafverfolgung und die Bereitschaft, Straftaten zu melden, als die tatsächliche Prävalenz.«
rayer
Oh weh Zebresel, der Gockelübersetzter hat wieder zugeschlagen. Setzen sechs.
Ein ESEL Teacher sollte auch den Sinn einer Aussage übersetzten können.
Gelöschter User
rayer, da du weder Deutsch noch Englisch richtig sprechen kannst, hier die Erklärung:

»Kriminalstatistiken sind häufig besser in der Lage, die Anzeichen für das Vorhandensein von Straftaten oder die Bereitschaft, sie zu melden, aufzuzeigen, als die tatsächlich begangenen Straftaten.«

Ich schlage vor, dass du einmal einen Kursus für ESL (English as a Second Language) besuchst. Dazu musst du nicht zu mir nach Australien kommen, sondern das kannst du auch an der University of Oxford (England) studieren.
Wir nehmen alle Leute auf, selbst Hohlköpfe wie dich.
Sockensuppe
Zebra

Die Strafverfolgung hast du jetzt aber unter den Tisch fallen lassen.
Deho
"eine junge Frau , eine Kapitänin, bringt es fertig, ein korruptes Arschloch in die Knie zu zwingen."

Kopfkratz. Wo soll man diese Aussage einordnen, unter "alternative Fakten" oder unter "Halluzinationen"?
Gelöschter User
Gut aufgepasst, Sockensuppe,
daher ebenfalls das Vorhandensein der Strafverfolgung. Also die Polizei.

Vielleicht magst du das ja auch übersetzen in »Wir haben mehr Polizisten als Straftäter«.

Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, deinen Link zu kopieren, runter zu laden und dann zu öffnen (du weißt offensichtlich nicht, wie man einen Link hier einfügt), aber da es sagt »United States« weiß man nie genau, wer der Straftäter ist. Der Beschuldigte oder der Polizist.
Der Beschuldigte wird einfach erschossen.
Tote reden nicht.
Gelöschter User
Deho,
das sind die Leute, die behaupten, eine 16-jährige Schwedin würde die Regierungen dieser Welt in die Knie zwingen.
ing793
Winde Dich nicht wie eine nasse Dauerwelle, Deine Übersetzung war einfach falsch.
Entweder hast Du schon die englische Bedeutung nicht verstanden oder es gab da einen - kaum zu denken - Übersetzungsfehler.
Das wäre mir egal, aber Dich ärgert das. Du wirst es gleich bestreiten, aber Du weißt das und ich weiß das.
Sockensuppe
Zebra

doch weiss ich, wie das geht mit den Links. Dauert aber länger, daher spare ich mir das meistens. Ich vertraue auf euch, dass ihr es auch so schafft, den Link zu öffnen.
Gelöschter User
Sockensuppe,
wenn du dir schon nicht die Mühe machst, deine Links einzustellen so dass man sie öffnen kann, bist du sicher auch nicht enttäuscht, wenn sie so mancher nicht öffnet.
Gelöschter User
ing793, du Zauberlehrling der Übersetzungen,
dann schreibe mal hier deine Übersetzung.
Da wird schon nichts kommen.
Sockensuppe
zebra

nicht von dir auf andere schliessen. ich kann so einen link z.B. schon öffnen.
Gelöschter User
ing793,
wenn du schon den Beitrag nicht übersetzen kannst, dann schreibe doch bitte, was du glaubst, dass an meiner Übersetzung falsch sei. Ich kann dich dann berichtigen.
Einfach schreiben »das ist falsch« oder »das ist Mist« ohne Beweis, zeigt nur, dass du ein sehr ungebildeter Mensch bist.

Das ist ja nichts Neues.
Gelöschter User
Ach, Sockensuppe,
einen Link zu öffnen bedeutet, dass man darauf klickt. Und nicht dass man copy & paste exerziert.
So interessant bist du für mich nicht.
Für andere Menschen vielleicht. Du hast ja hier ein riesiges Echo.
Matthew
"Crime statistics are often better indicators of prevalence of law enforcement and willingness to report crime, than actual prevalence."

Die Logik der Aussage an sich ist zwar nachvollziehbar. Trotzdem bleiben eine Reihe von Fragen:
  • aus der der Tatsache, dass es so sein könnte, läst sich nicht der Schluss ziehen, dass es tatsächlich auch so sei. Jedenfalls nicht seriös.
  • Vor 40 Jahren bin ich, in der Stadt, in der ich lebe, auf Schritt und Tritt über Dealer und Süchtige gestolpert. Ich kann mich dagegen nicht erinnern, dass mir das in den letzten 20 Jahren passiert wäre. Da scheint sich also schon etwas zum Positiven verändert zu haben.
  • Dort wo nur vergleichsweise wenige Flüchtlinge untergebracht sind, sollen sie haufenweise Dealer sein, während hier, wo es viele von Ihnen gibt, bemühen sie sich erfolgreich um Integration. Da zweifele ich dann doch eher, an Deiner Wahrnehmung oder Deiner Ehrlichkeit.
  • Wenn die Polizei, offenbar in Einzelfällen, tatsächlich resigniert haben sollte, und sich auf bestimmte Bereiche der Kriminalität fokussiert, stellt sich die Frage, ob das der Zunahme der Kriminalität zuzuschreiben wäre, oder den Einsparungen und dem Personal-Abbau im Bereich der Polizei. Letzteres ließe sich belegen, Ersteres nicht


Ansonsten: Wie ing schon geschrieben hat ...
Sockensuppe
Matthew

bitte nicht schon wieder irgendwas dazuerfinden (das ist ja deine Spezialität). Es ging konkret um den Görlitzer Park. Willst du jetzt sagen, da gibt es keine Dealer?
Dann ist diese Reportage vom ARD wohl Lügenpresse: https://www.youtube.com/watch?v=hdcie36Hyh4
Anscheinand lebst du in einem Paralelluniversum.
rayer
Zebresel.
Deine Erklärung hatte ich nicht gebraucht. Mir hat es gereicht, dass Du uns eine Gockelübersetzung unterjubeln willst, in der Hoffnung wir verfallen in Ehrfurcht.
Kakman
Mir unverständlich, warum mit diesem
angeblich australischen Kretin noch
jemand redet.
Gelöschter User
rayer,
die Einladung zu einem ESL Studium steht noch.
Good night. (Das heißt auf Deutsch »Gute Nacht«)
Sockensuppe
Orginaltext ARD: "Die meisten Dealer kommen aus Afrika" Das wurde wörtlich so in dem Beitrag gesagt. Das ist grundsätzlich das Problem mit Armutsmigranten, nicht unbedingt aus Afrika, dass die leicht auf die schiefe Bahn geraten.
Sockensuppe
Schaut euch das Video doch mal an. Erschreckend, wie die Politik inzwischen kapituliert hat.
Sockensuppe
zebra

gibst du auch online kurse oder nur direkt in australien ?
Gelöschter User
Sockensuppe,
während meiner Ausbildung zum Proofreader (Korrektor) sagte einer der weisen alten Herren »To learn a language is a lifelong experience«.
Ich lerne noch die beiden Sprachen, die ich kenne.
In dieser Community haben fast alle Mitglieder aufgehört zu lernen an dem Tag an dem sie die Schule verließen.
Die besten Beispiele sind rayer und ing 793.
Du glaubst doch wohl nicht, dass ing793 eine bessere Übersetzung als meine hinbekommt?

Ich lehre ESL nur »face to face«. In Australien sind meine Studenten Immigranten im Alter von 6 bis ca 70 Jahre alt. Der Staat bezahlt mich. Das Geld, das ich bekomme, und meine Rente aus Deutschland spende ich an ein Kinderheim, The Royal Flying Doctors und Gold Coast Surf Life Saving, weil ich nicht mehr Geld brauche, als ich bereits habe.

Meine Frau hat in den letzten zwei Jahren mitgeholfen in Hội An in Vietnam eine internationale Schule aufzubauen. Wenn sie mich brauchte und ich Zeit hatte, bin ich hingeflogen und habe ihr geholfen.
Dort habe ich dann auch Kindern Englischunterricht gegeben.
Das hat uns allen sehr viel Spaß gemacht.
Ich habe ihnen sogar das Lied »Wir lagen vor Madagaskar« auf Deutsch beigebracht. Die Kinder fanden es fantastisch und die Eltern waren beeindruckt.
Das Projekt ist jetzt beendet.

Meine Antwort zu deiner Frage ist »Nein«, da ich der Meinung bin dass man eine Sprache nicht über eine Tastatur lernen kann, sondern nur im Gespräch.

Da mag so mancher anderer Meinung sein, und das werde ich respektieren.
rayer
Da bin ich aber froh Zebresel, dass Du nur ing keine bessere Übersetzung zutraust, einziges Problem, Deine Übersetzung im 2. Versuch ist immer noch große Scheiße.
Gelöschter User
Nein, rayer, ich traue dir ebenso wenig eine bessere Übersetzung zu, sonst hättest du sie ja schon gegeben.
Du kannst nur "Mist" und "Scheiße" schreiben.
Es macht ja nichts, du musst dein mickriges Leben leben, nicht ich.

Wo sind denn deine Lügen abgeblieben?
Ich hätte keinen Unterhalt bezahlt in Deutschland für Kinder, die ich nicht habe?
Dann, hast du gelogen, musste ich aus Deutschland nach Australien flüchten auf einem Schwimm-Moped (wohl von deinem Freund ing793 mit automatischem Leerlauf konstruiert), dann hast du fantasiert, ich würde in einer Wellblechhütte am Strand von Surfers Paradise leben und einmal im Monat einen Scheck der Western Union von der Deutschen Rentenversicherung bekommen. Nun behauptest du, man würde mir € 150 auf mein Konto überweisen.

Ja, rayer, du bist ja so bekloppt, dass nur ing793 dich ernst nimmt.
Du nimmst also an, dass die DRV nach 40 Jahren meine Adresse gefunden hat (was stimmt, Respekt) aber die deutsche Polizei immer noch im Dunkeln hinter mir her tapert?

Ich verstehe ja, dass du gern so wärest wie ich, genau so wie ein anderer treudoofer Geist, der wie ein Furz an meinem Arsch hängt. Er hat meinen Nick und mein Avatar bisher neun Mal kopiert und leicht verändert. Neun Mal.
Keiner will so sein wie du, weil du ein Nichts bist.
Träume und fantasiere weiter.
Und versuche zu übersetzen.
Musca
Deho
"eine junge Frau , eine Kapitänin, bringt es fertig, ein korruptes Arschloch in die Knie zu zwingen."

Kopfkratz. Wo soll man diese Aussage einordnen, unter "alternative Fakten" oder unter "Halluzinationen"?
Tja Deho, sie hat es geschafft, Italien ist kompromissbereit, Teile der Eu , darunter Deutschland ebenso.
Auch wenn es nicht in euer komisches verquastes Weltbild passt, auch kleine zarte Frauen wie Kapitänin Rakete oder Greta Thunberg sind in der Lage, die Unordnung dieser Welt aufzuzeigen, und Aktiv dagegen vorzugehen.
Ich verbeuge mich vor diesen Frauen mit tiefstem Respekt.
Deho
Musca
Bei allem Respekt für Frau Rackete, den sie sicher verdient hat, aber den Salvini hat sie nicht in die Knie gezwungen. Das hat der selbst geschafft, weil er "die ganze Macht" wollte. Dass Italien jetzt weniger hartleibig reagiert, ist eher einer Normalisierung der italienischen Innenpolitik zuzuschreiben, deren Koordinaten zuvor etwas verrückt waren.
Musca
Deho. Weiterdenken, immer weiter denken.
Was wäre wenn: es Greta nicht gäbe, es die Grünen nicht gäbe, es Frau Rackete nicht gäbe ? keine Ing´s, welche den Diesel-Beschiss nicht aufgedeckt hätten?sollten
wir den Protesten der Industrie in den 70ern nachgegeben ? Keine Feinstaubfilter, keine Katalisatoren, nüscht. Die Flüsse waren nur noch Kloaken, Seen waren biologisch tot. Zitat Deho :
(Wo wären wir jetzt, hätteKopfkratz. Wo soll man diese Aussage einordnen, unter "alternative Fakten" oder unter "Halluzinationen"?) Zitatende.
Denk nach Deho, wo wären wir jetzt, wenn es nicht schon damals ein paar engagierte Menschen gegeben hätte?
Denk nach !!!
Sockensuppe
Wobei, nach 1 Jahr sind sowieso wieder Neuwahlen in Italien. Da muss man sich nur mal die Vergangenheit anschauen, wieviele Regierungen es da die letzten Jahre gab.
Deho
Musca,
Denken ist eine feine Sache und macht auch Spaß. Was Du da aufgezählt hast, ist alles richtig.

Fakten sind eine andere Sache, und ich kann das unterscheiden, ohne beides miteinander zu vermischen.

Die klar formulierte Aussage, dass Frau Rackete Herrn Salvini in die Knie gezwungen hat, gehört ganz eindeutig nicht in die Kategorie der realen Fakten.

Was das alles nach sich gezogen haben mag, ist reine Spekulation, und das gehört dann wiederum in den Bereich des Denkens, was natürlich Spaß machen kann. Nur muss man das halt unterscheiden.