HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21388 Christoptin_w23

Was kommt bei Euch alles in eine Petersiliensoße? Wie bereitet Ihr sie zu?

Antworten (3)
raphTHEmixf
Das ist wirklich ganz einfach. Grundlage ist der Fonds oder Sud vom Fisch, Braten, Geflügel usw. Der wird angedickt mit etwas Mehl. dann aufkochen und Milch oder süße Sahen dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie unterziehen und fertig. Genauso kannst Du das mit jeder anderen Kräutersoße auch machen.
Pauliii
Diese Sosse kann man am besten mit einer klassischen Mehlschwitze herstellen. Danach mit einer Brühe aufgießen, ob Hühnerbrühe oder gemüsebrühe ist eigentlich egal, und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Menge der gehackten Petersilie, die kurz vor Ende dazugegeben wird, sollte etwa 4 EL auf einen Liter Brühe betragen, und dann das Ganze mit Sahne binden.
HendrikKK
Ich rühre die Soße immer mit fettarmem Sahneersatz anstatt mit fetthaltiger und ziemlich kalorienreicher Schlagsahne an. Anstatt mit Zitronensaft schmecke ich die Soße dann mit Weißwein ab. Das gibt ihr so einen besonders leichten und feineren Geschmack.