HOME
Frage Nummer 32285 Aenlerqw3

Welche DDR-Briefmarken waren oder sind richtig wertvoll?

Antworten (4)
Nachgeburt
50 Jahre DDR Sondermarke
Fred Stein
Die meisten Briefmarken aus der DDR haben heute keinen besonders hohen Wert, da noch recht viele im Umlauf sind. Oft haben nur vollständige, gut erhaltene Briefmarkenserien einen gewissen Sammlerwert. Es gibt aber auch einige wenige Einzelmarken, die recht wertvoll sind. So hat die Marke "DDR Dienst Mi.Nr. A 22 I XI **" einen Katalogwert von über 1000 Euro. Sie ist eine der seltensten Marken, die in der DDR produziert wurden.
Isabel Hoffmann
Briefmarken aus der DDR haben heute in der großen Mehrheit keinen nennenswerten Wert. Oft bringen sie nicht einmal den Orginalwert ein. Lediglich bestimmte Serien aus dem Jahr 1964 scheinen aktuell einen gewissen Wert zu entwickeln. Dies gilt allerdings nur dann, wenn die vollständige Serie vorhanden ist.
In Anbetracht der allgemeinen technischen Entwicklungen weg von Briefmarken und der besonderen Geschichte der DDR ist es aber gut möglich, dass sich manche DDR-Briefmarke in Zukunft zu einem höheren Wert steigert. Man sollte sie auf alle Fälle sauber und geschützt aufbewahren.
star-tim
DDR Briefmarken sind unterm Strich nicht wirklich von hohem Wert. Nach der Öffnung sind jedoch einige Briefmarken aufgetaucht, die wohl einen geschichtlichen Wert haben sollen. Wenn man überhaupt von Werten sprechen kann, dann nur wenn ein kompletter Jahrgang vorhanden ist. Wegschmeissen sollte man die Marken jedoch nicht, in einigen Jahren kann das schon wieder ganz anders aussehen. Die wertvollsten Marken sollen angeblich 3 Olympiamarken aus dem Jahre 1984 sein. Das waren 5, 20 u. 25 Pfennigmarken. Diese sind für ca. 20.000 Euro in London versteigert worden.