HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 83535 Stephan_mare10818

Welche Kaffeemaschine soll ich mir kaufen?

Antworten (22)
machine
Die Beste, keine Frage!
Zombijaeger
Keine, trink lieber Tee.
bennyh02
Wie wäre es mit einer Senseo? Ich habe auch so eine und kann sie nur empfehlen.
bh_roth
Nach 3 defekten Senseo-Maschinen und miesem Europa-Service (Beispiel: Diese Maschine mit dieser Gerätenummer aus Österreich kann nicht in Deutschland auf Kulanz repariert werden) kann ich Senseo nicht empfehlen.
miele
Eine Maschine oder einen Automaten?
Bester Geschmack und größte Auswahl, bei Kapsel-Maschinen, Nespresso.
Alternativ, die gerade bei Aldi neu ins Sortiment genommene Maschine.
Günstig in der Anschaffung, moderate Verbrauchskosten, Pad-Maschine.
Teuer in der Anschaffung, günstig im Verbrauch, vielseitig, Vollautomat.
Kannst Du dich nicht entscheiden, machs wie Mutti.
Claudi83
Kommt doch auf Dein Budget an. Ich hab schon seit Jahren eine DeLonghi mit Mahlwerk, also ein Vollautomat. Das 3000er Modell bekommst Du für 300 Euro, sieht OK aus und der Kaffee schmeckt super. Hängt aber alles vom Geschmack ab, und vom Geldbeute. Mit ordentlich Kohle aufm Konto würde ich mir die Jura J9 Kohlefaser kaufen :-))) 2000 Ocken sag ich nur...
elfigy
Meine Jura zickt. Die will ständig irgend was .. Bohnen füllen, Wassertank füllen, Schale leeren, Gerät reinigen. usw. und wenn man ihr nicht zu Willen ist, streikt sie.
Michagele
Nespresso ist ja wohl die einzig wahre Marke!
bh_roth
@elfigy: Das kenne ich. ist aber Systemübergreifend. Immer, wenn ich an so einen Automaten gehe, muss erst mal irgendetwas gesäubert aufgefüllt oder geleert werden. Das ist Murphys Law. Aber der Maschine, die wir hatten (System Seaco), hab ich gezeigt, wo der Hammer hängt: Ich habe sie verscherbelt. Jetzt kann sie den neuen Besitzer mit ihren ständigen Meldungen ärgern.
elfigy
Ich habe herausgefunden, wieso das blöde Ding immer nur bei mir so zickt. Wenn bei meinem Mann irgendwelche Befehle auftauchen, lässt er sich einfach keinen weiteren Kaffee mehr raus und wartet in Ruhe ab, bis ich dran gehe. Männer !
Was Nespresso anbelangt.. mal hier den Artikel lesen.
Harald Walter
Eine ganz normale Maschine tut es doch auch! Ich finde diesen ganzen Nespresso-Kapsel-Schnickschnack total unnötig.
Karaaa
Hatte auch mit dem Gedanken gespielt, eins dieser Kapselmaschinen zu kaufen , wo Brühmenge, Temperatur und Wassermenge für die Tasse vorgegeben sind, damit der Kaffee auch perfekt schmeckt! Aber wenn ich darüber nachdenke, dann erzeugen diese Kapseln einen Berg an Müll und das will ich nicht unbedingt, dass da plötzlich ein Müllberg an Plastikteilen rumliegt. Was hältst du von Filterkaffeemaschinen wie hier bei Siemens, wo die Brühmenge auf optimale Weise im Gerät geregelt ist?
elfigy
So eine häßliche Siemens Kaffeemaschine würde ich nicht in meiner Küche stehen haben wollen. Der Kaffee aus richtigen Automaten schmeckt einfach besser. Mit der Umweltverschmutzung mit den Kapseln hast du aber recht. Es gibt aber auch andere Automaten.
Amos
Meine Ex hat eine Jura mit Mahlwerk. Die Reinigung ist sehr aufwändig und muß mindestens 1 Mal/Woche durchgeführt werden. Ich habe eine kleine Nespresso von Alessi. Die reicht mir für meine Gäste.
hphersel
also ist die Lektüre der Bedienungsanleitungen ein "Jura-Studium" ?
moonlady123456
Ich finde die hier [b]am besten[/b]! Der Espresso schont auch den Magen!
Opal
moonlady. in so einem Ding haben wir vor 30 Jahren schon gekocht.
elfigy
Das ist ja wohl ein nicht als solcher gekennzeichneter Witz, daß die Reinigung einer Jura aufwändig sein soll. Man wirft eine Reinigungstablette ein, drückt ein Knöpfchen und dann macht es sich die Jura selber. Nur ab und zu muß man nach Piepton einen Hahn umlegen. Insgesamt 4 mal. Das wars dann. Das ist ja furchtbar anstrengend.
moonlady123456
Opal, ich freue mich immer bei meinem Lieblingsmann auf den Espresso daraus!
Der macht wenigstens wach, bei manchen Dingen wissen die Italiener eben am besten, was gut ist.....
Amos
Ob Jura oder nicht: regelmäßig den Kaffeepulverauffang leeren, Ablaufschale auswaschen, mit einem Haushaltspapier neu bestücken, wöchentlich den 10 Minuten Check machen. Ich fand es übertrieben.
coffeejunk45
Hallo Stephan,
ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit Kaffeevollautomaten gemacht. Wenn du etwas in der Richtung suchst, kann ich dir diesen hier empfehlen:
http://www.welcher-kaffeevollautomat.com/produkte/delonghi-ecam-22-110-b/

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super, er ist leicht zu bedienen und der Kaffee schmeckt wirklich toll.

Ich hoffe, dir konnte hier gut geholfen werden.
Lea888
Wenn der Preis nur eine kleine Rolle spielt, kauf Dir die beste Kaffeemaschine

Filterkaffeemaschine: Moccamaster
Kaffeevollautomat: Siemens EQ6
Siebträger: Eine mit e61 Brühgruppe