HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000044164 Marwin19

Werbung machen für eine Firma?

Hallo,

wisst ihr, wie man heutzutage möglichst gut Werbung für eine kleine Firma im Internet machen kann?
Antworten (12)
rudixxx
Ist doch einfach: Nimm dir ein Beispiel an großen Firmen.
hoibi
Hi Marwin,

das mit dem Vorbild der großen Firmen ist so nicht ganz richtig. Dein Budget wird wahrscheinlich etwas anders aussehen wie das eines Konzerns.

Der Grundstein für eine gute Online-Werbung ist eine gute, für Suchmaschinen optimierte Website. Wenn du die hast, gibt es verschiedene Möglichkeiten wie du für sehr wenig Geld wirklich gut Werbung im Netz machen kannst. Schau doch mal auf http://www.ammersee-media.de/

Da wirst du einiges an Tipps finden. Schau dir vor allem den Blogbeitrag http://www.ammersee-media.de/10-gratis-seo-tipps/ an.

Lieber Gruß
Thomas Hoiboom
hoibi
Sorry, die Links sind nicht aktiv.

Hier nochmal:

günstige Werbung
Blogbeitrag 10 Gratis Seo Tipps
JohannM1982
Hi,

naja, aber wenn er gar keine Ahnung von Suchmaschinenoptimierung hat, dann muss er sich da ja auch erst reinlesen und das kann dauern.
@Marwin
Hast du den schon eine Webseite? Wenn ja, dann kannst du die Webseite in Branchenbücher eintragen, falls du nicht weißt was ein Branchenbuch ist, das ist soetwas in Telefonbuch von früher, nur im Internet, wenn nun jemand bei Google nach etwas sucht, mit was deine Firma zu tun hat, dann kann deine Webseite in den Google Ergebnisen über das Branchenbuch angezeigt werden...
Ich kann dir unternehmensauskunft.com empfehlen:
http://www.unternehmensauskunft.com/
elfigy
Marwin, es kommt darauf an, ob du regional Kunden suchst, ober überregional.
Wenn du regional arbeitest, kannst du sehr preiswert bei ebay Kleinanzeigen werben.
Deine Angaben sind zu ungenau. Wie du im Internet am besten wirbst, richtet sich auch danach, ob du z.b. einen Handel betreibst, oder ob du eine Dienstleistung anbietest.
InfoMensch
Hallo Marwin19,

da gibt es mehrere Möglichkeiten. Zunächst solltest du dir Gedanken darüber machen, wie weitreichend deine Werbung sein soll und wie viel Aufwand du investieren möchtest.

Willst du z.B. für dein neu eröffnetes Restaurant werben, wäre es sinnvoll eine Anzeige in der Tageszeitung aufzugeben oder eine kostenlose Anzeige bei ebay Kleinanzeigen zu schalten (https://www.ebay-kleinanzeigen.de), da diese hauptsächlich regional sind.

Möchtest du hingegen für deine neue Homepage werben, wäre es zunächst sinnvoll deine Seite so zu optimieren, dass Suchmaschinen wie Google diese besser finden können (http://static.googleusercontent.com/media/www.google.de/de/de/webmasters/docs/einfuehrung-in-suchmaschinenoptimierung.pdf). Zusätzlich kannst du deine Seite direkt bei Google bewerben, um diese in der Google-Suche weiter oben anzuzeigen.

Was auch hilfreich sein kann um mehr Traffic auf deine Seite zu bekommen, wäre eine Werbekampagne bei Facebook/Instagram zu starten, da man hier gut abschätzen kann, wer deine Werbung später angezeigt bekommt (http://allfacebook.de/gastbeitrag/tutorial-instagram-anzeigen), was aber recht teuer ist.

Eine andere Möglichkeit wäre auch, auf neue Werbestrategien zu setzen. Das Internet-Startup MyDollarAd.com (http://www.mydollarad.com) zum Beispiel bietet Werbeplätze zum Festpreis an und setzt anders als andere Werbeanbieter auf das Interesse der Besucher sich neue Angebote/Werbung auf der Seite anzuschauen. Dies führt nicht nur zu einer besseren Einstellung der Besucher gegenüber der werbetreibenden Firma (Besucher können selbst entscheiden, wann sie Werbung sehen möchten), sondern schont auch den Geldbeutel.

Ich hoffe, ich konnte dir einen kleinen Überblick über das Thema „Online Werbung“ verschaffen. Bei weiteren Fragen gerne PM an mich.

Liebe Grüße,

InfoMensch
Mark-O
Es kommt ersteinmal darauf an was diese kleine Firma anbietet und ob die Firma regional arbeitet, oder nicht. Schaue einfach mal bei Google was es in eurer Nische bereits für Anbieter gibt. Mach ein Adwordkonto auf und schau ersteinmal nach dem Suchvolumen, damit du überhaupt einschätzen kannst ob ich SEO und CO. überhaupt lohnt.

Manchmal bringt SEO nicht viel, also ersteinmal eine Potentialanalyse machen bevor ihr Geld verschwendet.

Eine andere Möglichkeit kann auch Facebook bieten, hier kann man mit einer guten Fanpage und ein bisschen Budget recht gute Resultate bekommen.
Fragenbeantworter
Bevor man an Suchmaschinenoptimierung denkt, sollte man zuerst alle Möglichkeiten ausschöpfen welche es gibt, um von Kunden gefunden zu werden. Hier sollte man sich immer in die Position des Kunden versetzen, man sollte überlegen, wie ein Kunde spezielle Dienstleistungen und Waren z.B. im Internet sucht. Wichtig sind hier auf jeden Fall Einträge Branchenbücher und Unternehmensauskünfte, hier schauen potentielle Kunden zuerst vorbei auf der Suche nach einer Firma. Eines solcher Branchenbücher für Unternehmen ist unter anderem dieses: http://www.unternehmensauskunft.com Hier kann man sich als Firma in der betreffenden Kategorie eintragen und profitiert von der hohen Bekanntheit dieses Branchenbuches und der vielen Anfragen von Privatkunden. Bessere Werbung gibt es kaum.
BieneSabine
Bevor man an Suchmaschinenoptimierung denkt, sollte man zuerst alle Möglichkeiten ausschöpfen welche es gibt, um von Kunden gefunden zu werden. Hier sollte man sich immer in die Position des Kunden versetzen, man sollte überlegen, wie ein Kunde spezielle Dienstleistungen und Waren z.B. im Internet sucht. Wichtig sind hier auf jeden Fall Einträge Branchenbücher und Unternehmensauskünfte, hier schauen potentielle Kunden zuerst vorbei auf der Suche nach einer Firma. Eines solcher Branchenbücher für Unternehmen ist unter anderem dieses: http://www.unternehmensauskunft.com Hier kann man sich als Firma in der betreffenden Kategorie eintragen und profitiert von der hohen Bekanntheit dieses Branchenbuches und der vielen Anfragen von Privatkunden. Bessere Werbung gibt es kaum.
Katja
Natürlich kommt das immer auf Deine Branche und Projekt an. Grundsätzlich würde ich Dir AdWords empfehlen. Das funktioniert bei mir auch sehr gut.
Yasmin64
Hallo Marvin,

gerade für kleinere Unternehmen bietet sich das Direktmarketing an. Es erfordert nur ein kleines Werbebudget und der Erfolg der Marketingmaßnahmen ist sofort kontrollierbar. Außerdem hast Du zwar die Kosten für das Porto, aber keine Streuverluste.
Yasmin64
Die einfachste Möglichkeit ist, wenn Du Werbung auf Google Adwords schaltet. Das ist aber recht teuer. Alternativ bieten sich Bing Ads an. Um mehr Besucher auf Deine Website zu bekommen, solltest Du Deine Website für Google optimieren. Das kostet lediglich etwas Zeit, ist aber ansonsten kostenlos.