HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 20688 Julian Schröder

Wie lange dauert eine Jagdhundausbildung, was sollte sie beinhalten und kosten?

Antworten (4)
Truelo
Das können Dir Deine Jagdgenossen wohl am besten beantworten. Ausgebildete Jagdhunde werden nur von Jägern an Jäger vermittelt, ebenso wird die Ausbildung nur in diesem auserwähltem Kreis gehalten. Also erstmal den Jagdschein machen, dann weisst Du auch das mit der Hundeausbildung :) (Ich bin kein Jäger, nein! )
finja1983
Eine Ausbildung zum Jagdhund dauert meines Wissens zwei bis vier Jahre. Wichtig ist, dass man früh mit dem Hund anfängt. So muss dieser bereits in der Prägephase mit wenigen Monaten zum Jagen animiert werden. Wichtig ist auch, dass Gehorsam und Unterordnung gelehrt werden.
sunnybritt
Eine Ausbildung kostet zwischen 100 und 300 Euro pro Hund, je nach Schule. Bei der Auswahl sollte man sich nicht auf den Ruf der Schule verlassen, sondern die Erfahrung andere Kunden einholen. Das Aufspüren der Beute, Apportieren und Gehorsam sollten enthalten sein.
Till Maier
Die kann wenige Wochen gehen, einige Monate, aber auch Jahre in Anspruch nehmen. Es kommt eben darauf an, was genau man einem Hund vermitteln will. Ein normaler Jagdhund wird aber nach gestaffelten Terminen, die etwa ein halbes Jahr überdauern, vollständig geschult. Das kostet dann einige hundert Euro.