HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 23133 hannes52

Woraus besteht Molkepulver und wie gesund ist es tatsächlich?

Antworten (3)
eineMeile1981
Dabei handelt es sich eigentlich um ein "Abfallprodukt" bei der Milchherstellung. Sie ist aber reich an vielen Närhstoffen und wird teilweise auch bei Diäten eingesetzt. Vorteilhaft ist, dass so ein Drink richtig satt macht, gleichzeitig aber wenig Kalorien hat. Das Pulver hat gegenüber der frischen Molke den Vorteil, dass es nicht so unangenehm riecht und länger haltbar ist.
Viktor Long
dieses pulver ist ein nebenprodukt der milchherstellung und besteht zu 94 prozent aus wasser, nur sechs prozent sind inhaltsstoffe, die auch verwertet werden können. dazu gehören eiweiß, vitamine und mineralien. übrigens kannten schon die alten griechen die positive wirkung von molke.
dribblll
Es handelt sich dabei um nichts anderes als getrocknete Molke. Und diese ist ein Abfallprodukt der Milchproduktion- und verarbeitung. Ist halt eine recht billige Art, Lebensmitteln tierliches Eiweiß zuzuführen. Besonders gesund kann es nicht sein. Dass Milch gesund ist, ist ja ohnehin kaum mehr als ein Mythos.