HOME

15 Millionen Euro teuer: Außergewöhnlich großer blauer Diamant gefunden

Matt, klein, unscheinbar und überaus kostbar - ein blauer Rohdiamant aus Südafrika könnte bis zu 15 Millionen Euro wert sein. Der Fundort ist bekannt für spektakuläre Steine.

So groß wie ein Daumennagel und ohne Schliff äußerst unscheinbar - dieser Diamant könnte einen Wert von bis zu 15 Millionen Euro haben

So groß wie ein Daumennagel und ohne Schliff äußerst unscheinbar - dieser Diamant könnte einen Wert von bis zu 15 Millionen Euro haben

In einer Mine in Südafrika ist ein seltener und sehr kostbarer Fund gemacht worden: Ein ungewöhnlich großer, 29,6 Karat schwerer blauer Diamant wurde nach Angaben des Bergbau-Unternehmens Petra Diamonds in der Nähe von Pretoria gefunden. Laut Schätzungen eines Analysten könnte der Diamant bis zu 20 Millionen US-Dollar wert sein (14,8 Millionen Euro).

Der Stein wurde in der Diamantenmine am Fuße der Magaliesberge nahe der Hauptstadt entdeckt, wo schon Hunderte von schweren und auch seltenen blauen Edelsteinen geborgen wurden. Darunter befand sich auch der größte Diamant, der jemals weltweit gefunden wurde: Der 1905 entdeckte "Cullinan Diamond" mit 3106 Karat, von dem zwei Teile als "Erster" und "Zweiter Stern Afrikas" zu den britischen Kronjuwelen zählen. Benannt wurder der Stein nach der Mine. Auch im vergangenen Jahr wurde am selben Ort ein großer blauer Diamant mit 25,5 Karat gefunden, der für 16,9 Millionen US-Dollar verkauft wurde.

ono/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel