HOME
Ramaphosa bei der Zeremonie in Pretoria

Südafrikas Präsident Ramaphosa leistet Amtseid

Gut zwei Wochen nach dem Sieg seiner Partei bei der Parlamentswahl in Südafrika ist ANC-Chef Cyril Ramaphosa als Staatspräsident vereidigt worden. Vor rund 36.

Donald Trump mischt sich mit wenig Feingespür in die Landreform Südafrikas ein

US-Präsident

Ein einziger Tweet genügte: Donald Trump bringt Südafrika gegen sich auf

Südafrikas Präsident Jacob Zuma

ANC berät

Südafrikas Präsident Zuma droht Sturz durch eigene Partei

Toni Garrn

Reeva Steenkamp

Toni Garrn spielt Mordopfer im Pistorius-Fall

Giftiger Besucher

Kobra verirrt sich in Toilette - und entwischt ihren Rettern

Oscar Pistorius im Gerichtssaal

Verletzung an Handgelenken

Oscar Pistorius ins Krankenhaus eingeliefert

Gnädiges Urteil für Oscar Pistorius

Überraschendes Urteil

Nur sechs Jahre Gefängnis für Oscar Pistorius

Oscar Pistorius muss zunächst nicht ins Gefängnis

Bis zur Verkündung der neuen Strafe

Pistorius darf im Hausarrest statt im Gefängnis bleiben

Oscar Pistorius im Gerichtssaal (Archivbild)

Berufungsverfahren

Muss "Bladerunner" Oscar Pistorius wieder in den Knast?

Der ehemalige Paralympicsstar Oscar Pistorius sitzt seine Strafe aktuell im Hausarrest ab

Berufungsverfahren

Bekommt Pistorius heute eine härtere Strafe?

Oscar Pistorius muss nun vier Jahre in den Hausarrest

Aus Haft entlassen

Oscar Pistorius - Hausarrest in Villa mit Privatkino

In dieser Villa erschoss Oscar Pistorius seine Freundin Reeva Steenkamp

Aufregung in Südafrika

Neue Mieter führen mit geschmacklosem Video durch Pistorius-Villa

Berufung zugelassen: Oscar Pistorius muss sich einem weiteren Mord-Prozess stellen

Berufung zugelassen

Pistorius-Prozess geht in die nächste Runde

Nicht noch mal in den Prozess-Saal: Oscar Pistorius' Anwälte wollten verhindern, dass die Staatsanwaltschaft in Revision geht

Mord-Prozess um Sprintstar

Pistorius-Anwälte wollen Neuauflage verhindern

Schlechte Neuigkeiten für Oscar Pistorius: Die Staatsanwaltschaft geht gegen das Urteil in Berufung

Pistorius-Urteil

Staatsanwaltschaft kündigt Berufung an

Seit dem 19. August läuft der Prozess gegen Oscar Pistorius. Ihn erwarten maximal 15 Jahre Gefängnis.

Strafmaß für fahrlässige Tötung

Sozialarbeit oder Knast - für Oscar Pistorius ist alles drin

Urteil in Südafrika

Pistorius hofft auf Hausarrest nach zehn Monaten Haft

Urteil in Südafrika

Oscar Pistorius muss fünf Jahre ins Gefängnis

Sprintstar Oscar Pistorius wirkte angegriffen, als Anklage und Verteidigung am Freitag ihre Schlussplädoyers hielten

Pistorius-Prozess

Staatsanwalt fordert zehn Jahre Haft - mindestens

Dieses Polizeifoto wurde während des Prozesses im September veröffentlicht. Es zeigt den mit Blut verschmierten Oscar Pistorius in der Todesnacht von Reeva Steenkamp.

Pistorius-Urteil

Reeva Steenkams Familie verlangt Haft für Paralympics-Star

Die Verteidigung von Oscar Pistorius bemüht sich, mildernde Umstände geltend zu machen

Prozess gegen Paralympics-Star

Staatsanwalt wirft Pistorius Egoismus vor

Oscar Pistorius schreitet umgeben von zahlreichen Polizisten zum Gericht von Pretoria

Oscar Pistorius

Heuchler oder gebrochener Mann?

Und wieder vor Gericht: Schuldig gesprochen ist Oscar Pistorius bereits, nun muss er noch das Strafmaß abwarten

Prozess gegen Pistorius

Gefängnis? Und wenn ja, wie lange?

Dem Dalai Lama wurde die Einreise nach Südafrika in den letzten Jahren schon mehrfach verwehrt

Nobelpreisträger verärgert

Südafrika verweigert Dalai Lama die Einreise

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(