HOME
Containerschiff bei Accra

Deutsche Industrie begeistert

Afrikas Freihandelsabkommen beflügelt Investitionspläne

Afrika gibt den Startschuss für die Einrichtung eines Binnenmarktes ab Juli 2020. Die Pläne sind ambitioniert, beflügeln aber bereits die Fantasie der Investoren.

Musste sich nach der Attacke nur kurz schüt­teln: Arnold Schwarzenegger

Arnold Schwarzenegger

Er wurde in Südafrika attackiert

Wasserknappheit: Afrikas gefährdete Landschaften in grandiosen Bildern

Wasserknappheit

Wasser – Quell des Lebens: grandiose Bilder gefährdeter Landschaften in Afrika

Pastor Alph Lukau bei seiner angeblichen Totenerweckung

Video aus Südafrika

Pastor erweckt "Toten" vor laufender Kamera zum Leben –und bekommt Ärger mit Bestattern

Johannesburg, Südafrika: Ed Sheeran beim Clobal Citizen Festival zu Ehren Nelson Mandelas

Konzert zum 100. Geburtstag

Ed Sheeran, Beyoncé und andere Stars sangen im Gedenken an Nelson Mandela

US-Präsident Trump (links) und Russlands Staatschef Putin

Putin bereit für Besuch in Washington

Erdogan (re.) will mit Putin über Syrien sprechen

Erdogan und Putin sprechen bei Brics-Gipfel über Syrien-Konflikt

Charlize Theron mit jungen afrikanischen Führungspersönlichkeiten

Charlize Theron

Promi-Bild des Tages

Nelson Mandela

Südafrika

100. Geburtstag von Nelson Mandela - was bleibt von der Revolution?

Der südafrikanische Freiheitskämpfer Nelson Mandela wäre am 18. Juli 100 Jahre alt geworden

Nelson Mandela

So feiert Südafrika seinen 100. Geburtstag

Ex-US-Präsident Barack Obama in Johannesburg

100. Geburtstag von Nelson Mandela

Obama holt in gefeierter Rede zum Rundumschlag Rassismus, Fake News und Nationalismus aus

Barack Obama bei der Gedenkveranstaltung für Nelson Mandela

Obama: Jeden Tag "mehr schwindelerregende und verstörende" Nachrichten

Obama 2013 bei Trauerrede für Mandela

Obama meldet sich mit Rede in Südafrika auf Weltbühne zurück

Michael Berndt hat die halbe Welt bereist - und einige Geschichten mitgebracht
Interview

"100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche"

Wie ein Sachse die Welt bereiste, um in jedem Land mit einer Einheimischen zu schlafen

NEON Logo

Winnie Madikizela-Mandela

Südafrikanische Politikerin mit 81 verstorben

Cameron Bancroft, Nationalspieler der australischen Kricket-Mannschaft

Nationalmannschaft

Nach Manipulationsskandal: harte Strafen für australische Kricket-Spieler

U2-Sänger Bono

U2-Sänger

Sexskandal in seiner Wohltätigkeitsorganisation: Bono entschuldigt sich öffentlich

Eine verwüstete H&M-Filiale in Südafrika

Südafrika

Nach rassistischer Werbung: Demonstranten verwüsten H&M-Filialen

Von Daniel Wüstenberg
Stephen McGowan

Geisel in Mali

Gefangener von al Kaida: Stephen McGowans Albtraum dauerte fünf Jahre

Von Niels Kruse
#DirtyThirty: Wenn Paare plötzlich nur noch in ihrem Kosmos existieren

Schwierige Freunde

#DirtyThirty: Wenn Paare plötzlich nur noch in ihrem Kosmos existieren

Die karge Vulkaninsel St. Helena misst 11 mal 15 Kilometer, gehört zum das Britischen Überseegebiet und 4500 Einwohner.

St. Helena im Südatlantik

Napoleons Verbannungsinsel wird Touristenattraktion

Grace Mugabe

Streit mit Südafrika

Gewaltvorwürfe gegen Simbabwes First Lady - jetzt ist sogar der Flugverkehr betroffen

Ein Mann in Nairobi malt eine Aids-Schleife an eine Wand im Kibera-Schlam

Durchbruch in der AIDS-Forschung?

Neunjährige HIV-Patientin gilt als geheilt

Charlize Theron

Radiointerview

"Als meine Mutter meinen Vater erschoss" - Charlize Theron spricht über Kindheitstrauma

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(