HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Dschungelcamp 2020: Für ihn ist die Teilnahme wie "bezahlter Urlaub": Das müssen Sie über Prince Damien wissen

Für Prince Damien geht mit dem Einzug in den australischen Dschungel ein großer Wunsch in Erfüllung. Der ehemalige DSDS-Gewinner musste allerdings mehrere Anläufe starten, um seine Karriere in Gang zu bringen.

Dschungelcamp: Kandidaten machen Kampfansage

Am 10. Januar startet die 14. Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Zwölf mehr oder weniger bekannte Promis werden dann in den australischen Dschungel ziehen. Der stern stellt sie vor. Heute: Prince Damien.

Steckbrief: Messiah Prince Sheridan Damien Ritzinger

Geburtsdatum: 12. Dezember 1990 in Johannesburg (Südafrika)

Beruf: Sänger/Vocalcoach/Tänzer

Bekannt durch: DSDS

Wer ist Prince Damien?

Prince Damien wurde 1990 in Südafrika geboren. Sein bayerischer Vater war als Gastronomie-Chef eines Kreuzfahrtschiffs zum Kap der guten Hoffnung gekommen. Doch nachdem seine Mutter verstorben war, zog sein Vater mit ihm und seiner älteren Schwester nach Deutschland. Der Sänger wuchs in Bayern auf und machte 2011 sein Abitur. Er studierte in München Musikproduktion und Tontechnik an der Akademie Deutsche POP und wusste früh, dass er im Musikgeschäft arbeiten möchte.

Dschungelcamp 2020: Prince Damien ist neuer Dschungelkönig

Prince Damien ist der neue Dschungelkönig 

Er begann seine Karriere schon während des Studiums: Seine Hip-Hop-Band "B-Cool" trennte sich allerdings 2012. Kurze Zeit später sah man den heute 29-Jährigen als Fotostory-Model in der Jugendzeitschrift "Bravo". Prince Damien verfolgte aber weiterhin seine Karriere als Sänger: Er veröffentlichte das Mini-Album "Mr. Easy" und war beim zweiten Comeback der Band "Pharao" dabei. 2015 versuchte er sein Glück bei der britischen Ausgabe von "The X-Factor", schied in der Hauptrunde aber aus. Der Durchbruch ließ noch etwas auf sich warten.

Bis 2016: Dann nahm der gebürtige Südafrikaner an der 13. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" teil – und gewann die RTL-Castingshow. Danach brachte er sein Album "Glücksmomente" heraus und landete mit der ersten gleichnamigen Single einen Nummer-eins-Hit. Danach folgte allerdings keine eigene Musik mehr. 2019 war er zwar wieder bei DSDS zu sehen – dann aber auf der anderen Seite: Er war als Vocalcoach tätig. Ebenfalls seit 2019 ist er Teil vom Musical-Ensemble "The Band".

Der größte Erfolg

Nach seinem Sieg bei DSDS konnte der Sänger noch den smago!-Award absahnen. Zudem gewann er 2017 die RTL-Tanzshow "Dance Dance Dance" mit seinem Tanzpartner und ebenfalls ehemaligen DSDS-Sieger Luca Hänni. 

Trivia

Prince Damien wollte schon vor einigen Jahren in den Dschungel ziehen. Das Problem: Damals war er ja noch kein Promi. Im Interview mit RTL erzählt er: "Ich muss gestehen, ich war 19 und wollte unbedingt in den Dschungel. Da habe ich an RTL geschrieben, dass ich auch kostenlos in den Dschungel gehe." Die Teilnahme am Camp sei für ihn wie bezahlter Urlaub, sagt der 29-Jährige. Doch obwohl er sich sehr auf die Zeit im australischen Dschungel freut, wird die auch sicher eine Herausforderung für den Paradiesvogel: Prince Damien hat nämlich große Angst vor Spinnen und Menschen, sagt er im Interview weiter. 

Warum geht Prince Damien ins Dschungelcamp?

Nach seinem Sieg bei DSDS konnte Prince Damien zwar einen Hit landen – das gelang ihm danach allerdings nicht mehr. Im Dschungelcamp könnte der Sänger Aufmerksamkeit für neue Projekte bekommen. Außerdem erfüllt er sich einen Herzenswunsch, den er schon mit 19 Jahre hegte. 

Wer geht außerdem ins Dschungelcamp?

Das sind die zwölf Teilnehmer von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2020:

maf