HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Dschungelcamp 2020: Er sieht sich schon unter den Top drei: Das ist "Ibes"-Teilnehmer Raúl Richter

Sieben Jahre lang war Raúl Richter in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. Nach seinem Ausstieg blieben die Rollenangebote aus und er orientierte sich neu: Er verkauft nun Rosen. Im Camp will er die Mutti-Rolle übernehmen. 

Raúl Richter zieht ins Dschungelcamp 2020

Raúl Richter zieht ins Dschungelcamp 

Am 10. Januar startet die 14. Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Zwölf mehr oder weniger bekannte Promis werden dann in den australischen Dschungel ziehen. Der stern stellt sie vor. Heute: Raúl Richter.

Steckbrief: Raúl Richter
Geburtsdatum: 31. Januar 1987
Wohnort: Berlin
Beruf: Schauspieler 
Bekannt durch: GZSZ

Wer ist Raúl Richter?

Der deutsche Schauspieler Raúl Richter wurde zwar in Berlin geboren. Seine ersten vier Lebensjahre verbrachte er allerdings in Peru, weil sein Vater dort als Entwicklungshelfer tätig war. Zurück in Deutschland kam er recht früh seinem Wunsch nach der großen Schauspielkarriere nach: Er spielte als Zehnjähriger schon im Streifen "Achterbahn – Ein Hund namens Freitag" mit. Richter besuchte eine Privatschule im Berliner Bezirk Dahlem und nahm nach seinem Abitur Schauspielunterricht. Er bekam kleinere Rollenangebote und man sah ihn unter anderem in LaFees Musikvideos "Heul doch" und "Shut Up". 

2007 dann der Durchbruch: Er ergatterte bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Rolle des Dominik Gundlach. Sieben Jahre verkörperte er sie – obwohl er den Charakter gar nicht mochte. Gundlach sei ein "Weichei" und "zu pubertär" , lieber hätte Richter auch mal eine andere Rolle übernommen, sagte er einmal in einem Interview: "Einen Bösewicht würde ich auch gerne mal geben, nicht immer den Sunnyboy. Ich möchte einfach ein möglichst großes Spektrum spielen." 2014 starb er den Serientod und hoffte auf neue Rollen – die blieben allerdings aus. Er gründete 2016 das Unternehmen "Holy Flowers" und verkauft seither Premium-Blumenboxen mit Rosen, die bis zu drei Jahre lang haltbar sind.  

Der größte Erfolg

Neben seiner Rolle in der RTL-Soap GZSZ versuchte sich der Schauspieler zwischenzeitlich auch als Moderator: Gemeinsam mit Nazan Eckes moderierte er 2013 DSDS. Nach einer Staffel war für ihn aber schon wieder Schluss. 2010 nahm er außerdem bei "Let's Dance" teil und belegte den vierten Platz. 

Trivia

  • Nachdem er eine kurze Zeit mit seiner GZSZ-Kollegin Valentina Pahde zusammen war, ist Raúl Richter seit etwa einem Jahr mit Vanessa Schmitt liiert. Sie ist die Ex-Freundin von Nico Schwanz und moderiert ein Online-Motormagazin. 
  • Richter will im Dschungelcamp die Mutti-Rolle übernehmen und den Koch geben, erklärt er im Interview mit RTL. Er sagt außerdem: "Die Chancen auf eine Top 3 sind auf jeden Fall da, wenn ich mich nicht ganz blöd anstelle." Er hofft dafür auf die Unterstützung seiner GZSZ-Fans. 

Warum geht Raúl Richter ins Dschungelcamp?

Nach seinem Ausstieg bei GZSZ wurde es still um den Schauspieler. Die großen Rollen blieben aus – ebenso wie das öffentliche Interesse. Durch seine Teilnahme am Dschungelcamp könnte sich das ändern und ihm auch danach wieder Angebote im TV einbringen. 

Wer geht außerdem ins Dschungelcamp?

Das sind die zwölf Teilnehmer von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" 2020:

maf