HOME

Das schwerste Gefecht der Bundeswehr: Drei Krieger, drei Schicksale

Einer verlor ein Auge. Einer seine Kämpfer. Einer seine Seele. Bei dem schwersten Gefecht der Bundeswehr vor fünf Jahren in Isa Chel kreuzen sich die Wege dreier Krieger. Das ist ihre Geschichte.

Von Jan Christoph Wiechmann und Philipp Weber

Vor fünf Jahren erlebte die Bundeswehr in Afghanistan ihr schwerstes Gefecht seit dem Zweiten Weltkrieg. In dem kleinen Dorf Isa Chel bei Kunduz gerieten Fallschirmjäger des „Golf-Zugs“ in einen Hinterhalt der Taliban und standen fast neun Stunden unter Feuer. Zu den Protagonisten der Schlacht gehörten drei sehr unterschiedliche Krieger: Der deutsche Oberstabsgefreite Maik Mutschke. Jason LaCrosse, Helikopterpilot der US Army. Und ein örtlicher Talibanführer, Commander Habib. Jede Seite hat im Rückblick ihre eigene Sicht auf dieses Gefecht. Deshalb wollten wir mit allen dreien sprechen. Wir haben sie in den vergangenen Jahren begleitet. Was hat der Krieg aus ihnen gemacht?

Die Stern-Reportage: Die Geschichte des ehemaligen Taliban-Kommandanten Habib

Commander Habib sieht die Taliban im Rückblick als Sieger des Gefechts von Isa Chel, weil eine Truppe aus Kämpfern in Sandalen die Hightech-Armee der Deutschen in die Knie zwingen konnte. Erst durch den Eingriff der US-Helikopter hätten sie Probleme bekommen. Die Bundeswehr sieht das anders. Sie habe einem zahlenmäßig überlegenen Gegner damals starken Widerstand geleistet.

Dennoch wurde Isa Chel für die Bundeswehr zu einem Desaster. Sie verlor drei Soldaten, acht wurden verletzt, zum Teil schwer.

Die Stern-Reportage: Die Geschichte des Soldaten Maik Mutschke

Im deutschen Feldlager Kunduz befanden sich damals auch einige Amerikaner. Sie gehörten zur MedEvac Staffel der US Army. Als sie von dem Gefecht und dem ersten Verletzten hörten, wollten sie sofort hinfliegen. Doch die deutsche Führung war zögerlich. Erst nach einer Stunde des Wartens durften sie endlich los. Binnen sieben Minuten waren sie mit ihren beiden Black Hawks in der Luft und auf dem Weg nach Isa Chel.

Die Stern-Reportage: Die Geschichte des US-Piloten Jason LaCrosse

Der Krieg hat die drei Kämpfer sehr geprägt. Sie gingen durch Höhen und Tiefen und sind heute andere Menschen.

Was aus den drei Kriegern wurde...

... lesen Sie im aktuellen stern