VG-Wort Pixel

Zu Ostern Faszinierender Drohnenflug zeigt das Heilige Land aus der Vogelperspektive

Sehen Sie im Video: Israel und seine heiligen Stätten aus der Luft.




Zu Ostern: Ein Flug über das Heilige Land. Bethlehem, Westjordanland: Für die Christen ist es der Geburtsort Jesu. Seit 1995 von Palästinensischer Autonomiebehörde verwaltet. Jüdische Israelis dürfen nicht hierher. Jerusalem, Israel: Laut dem Neuen Testament wurde Jesus hier gekreuzigt. In der Altstadt gibt es jüdische, christliche und muslimische Viertel. Befestigungsmauer noch aus osmanischer Zeit. Qasr al-Yahud, Westjordanland: Eine bekannte Taufstelle am Ufer des Jordan. Lange verlassene Kirchen wurden im Krieg beschädigt. Gebiet wurde kürzlich von Landminen befreit. Nazareth, Israel: Gilt als Heimatort Jesu. Jericho, Westjordanland: Die tiefstgelegene Stadt der Welt (250 Meter u.M.). Berg der Versuchung ist Schauplatz vieler Bibel-Erzählungen.
Mehr
Beeindruckende Drohnenbilder zeigen Jerusalem, Nazareth, Bethlehem und das Westjordanland. Die Religionen trennen und vereinen die Gebiete. Für die Christen ist Bethlehem der Geburtsort Jesu. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker